×
2 148
Fashion Jobs
SKECHERS
Teamleader (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
C&A
Business Analyst Range & Sustainability
Festanstellung · Düsseldorf
MYKITA HOLDING GMBH
Sales Representative Central & South of Italy (M/W/D)
Festanstellung · ROM
PUMA
Field Account Manager - Region Norddeutschland
Festanstellung · Hamburg
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
10.05.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Helmut Lang bringt Postcard-Kollektion heraus

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
10.05.2022

Das Haus Helmut Lang bringt eine neue Pre-Fall 2022-Kollektion mit dem Titel "Postcard" heraus, die Bilder aus drei Städten aufgreift, darunter Wien, wo der Gründer seine ersten Schritte als Designer unternahm.

Ein Foto der Kapsel, aufgenommen von Kyungjun Lee - Mit freundlicher Genehmigung von Helmut Lang


Mehrere Elemente der Streetwear-Kollektion zeigen Fotos von steinernen Putten, die an neoklassizistischen Gebäuden in der österreichischen Hauptstadt hängen, oder Schnappschüsse der berühmt-berüchtigten Kellner der Stadt.
 
Die Kollektion greift auf Archiv-Styles von vor 20 Jahren zurück, die mit Postkartengrafiken veredelt wurden. Die meisten Looks enthalten Schnappschüsse aus drei Städten – Wien, New York und Paris – die jeweils von Daniel Gebhart, Kyungjun Lee und Davit Giordaze aufgenommen wurden. Die Postcard Capsule erscheint am Dienstag, den 10. Mai.

Fotos aus jeder Stadt wurden zusammen mit dem Namen des Fotografen auf lässige Sweatpants, Hoodies und T-Shirts gedruckt.
 
Aus Wien ist ein schrulliger Kellner im Smoking mit einem Teller Wiener Schnitzel und einer Zitronenscheibe auf einem Sweatshirt zu sehen, aus Paris ein von Giordaze fotografierter Luftballon in Herzform auf einem T-Shirt. Kyungjun Lees New Yorker Fotos von gealterten Wolkenkratzern in Lower Manhattan prangen auf einem gelben oder grauen Kapuzenpullover. Ein T-Shirt zeigt die Rückseite einer Postkarte, in deren oberer Ecke ein Feld für Briefmarken markiert ist.

Ein Look aus der Kapsel - Helmut Lang


Um sein Image aufzupolieren, besinnt sich das Haus zunehmend auf die österreichischen Wurzeln der Marke und versieht bestimmte Artikel mit dem Aufdruck "Est. 1986 Vienna".
 
Wenn man sich diese coole Streetwear anschaut, ist es für die heutige neue Generation schwer vorstellbar, wie einflussreich Lang in den 1990er Jahren als Designer war. Sein minimalistischer und doch subversiver Stil, kombiniert mit ungewöhnlichen Materialien wie Federn, Gummi, Metallic oder Nylonbesatz, machte seine Schauen in Paris oder nach seinem Wechsel nach New York zu den angesagtesten Veranstaltungen der Modewelt. Lang revolutionierte die Branche auch dadurch, dass er 1998 als erster Designer eine Kollektion per Live-Übertragung im Internet zeigte.
 
Das Haus Helmut Lang ist seit 2006 im Besitz der Link Theory Holdings, die es von Prada übernommen hat. Kurz vor der Übernahme hörte Lang mit dem Entwerfen von Mode auf und widmet sich seitdem dem Leben als bildender Künstler auf Long Island.
 
Seine "mittel-europäischen" Wurzeln kommen in dieser Kapsel jedenfalls deutlich zum Vorschein.
 
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.