×
1 393
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Hermès atmet tief frische Luft ein

Veröffentlicht am
today 30.09.2018
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Haare im Wind, nackte Beine in ihrer spartanischen Gestalt, die ihre Fußspuren im weißen Sand hinterlassen: Die Hermès-Frau lief auf der Longchamp-Rennbahn einen Parcous, entlang einer geneigten Spiegelwand, die den Himmel bis zur Unendlichkeit reflektierte. Die Noten des zarten Adagios am Klavier von Mozarts "Konzert Nr. 23" verschwanden in einem Windstoß. Das Pariser Label hat am Samstag eine der schönsten Shows des Wochenendes präsentiert. Ein magisches Spektakel zwischen futuristischer Vision und Hervorhebung des Erbes des Hauses. 

Hermès, eine Garderobe gegen WInd und Wetter - FashionNetwork.com ph Dominique Muret


Für seine Kollektion Frühjahr/Sommer 2019 hat das Luxushaus sein Sattlererbe mit dem maritimen Universum verschmolzen, das eine grafische und sportliche Garderobe für Naturliebhaber unter freiem Himmel anbietet, wo das Design eines Ledersattels den Kragen eines großen weißen T-Shirt spielt und sich die Schürze des Pferdeknechts in ein schwarzes Sommerkleid verwandelt. Die Palette ist reich an natürlichen Farben (Wüste, Sand, Weiß, Siena, Schiefer), die von intensiven Farbtupfern wie Rot, Orange und Türkis unterbrochen wird.

Das maritime Element setzt sich in einem kleinen weißen Trapezkleid durch, das wie aus einem Segel herausgeschnitten wirkt, oder in einem von einem Matrosenhemd umfunktionierten schokoladenfarbigen Lederparka mit passenden Shorts. Überall schleichen sich Seile ein, überkreuzt am Kragen eines an der Front geöffneten Lederkleides, an den Tunnelsäumen eines Overalls oder Kleides, die so die Taille straffen, als schwarze Zierbänder auf einer türkisfarbenen Tunika oder sogar dienlich für Karabinerhaken und Ösen. 

Hermès - Frühjahr/Sommer2019 - Womenswear - Paris - © PixelFormula


Die Tuniken werden auf den Schultern von Seilen oder Bändern gehalten, die durch Metallringe gezogen sind – wie die Segel eines Schoners. Enganliegende Surfer-Bodys mischen sich mit einem Rock oder zu einem perforierten Leder-Minikleid und vervollständigen diese nautische Garderobe.

Im Fokus steht auch das Leder, das Markenzeichen-Material des Hauses. Es ist vor allem in diesen Kapuzen-Sweatshirts, in ärmellosen Jacken aus Naturleder, in einem großen geflochtenen Lammfellrock oder in einem Maxirock aus ultra-geschmeidigem Leder zu finden, der von einem Hosenträgerpaar über einem Bustier aus geflochtenem Strick gehalten wird, sowie in aufwändigen Ozean-farbenen Mantelrüstungen mit Maxi-Taschen.

Ein weiterer origineller Touch sind die von Laurence Owen designten Knöpfe einiger Blousons oder Zweireiherjacketts, die wie von der Seeluft oxidiert erscheinen.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.