×
2 348
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
18.06.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

High-End-Kidswear Hersteller CWF mit neuer Strategie

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
18.06.2014



Billieblush hat dieses Jahr ein "Brüderchen" und neue "Eltern" bekommen
Die belgische Artal-Gruppe, die übrigens auch hinter Weight Watchers steht, hat seine Mehrheitsbeteiligung an der C.W.F. Children Wordwide Fashion an den französischen Investmentfonds Dzeta conseil, die u.a. auch an der Marke La Fée Maraboutée beteiligt ist, verkauft. Die Artal-Group, die seit 1999 bei CWF investiert ist, behält 30% der Anteile, das Management die restlichen 5%. Weitere Einzelheiten zur Transaktion, die am 11. Juni abgeschlossen wurde, wurden nicht bekannt gegeben.
Dem Verkauf vom CWF, die u.a. die Kidswear-Lizenzen für Marken wie Burberry, Chloé, Hugo Boss, Little Marc Jacobs, DKNY und Timberland, gingen drei Jahre der Restrukturierung voraus. 2011 übernahm das neue Management unter der Führung von Freddy Mallet. Die Sanierung beinhaltete die Streichung von 140 der 900 Stellen, die Bereinigung des Lizenzportfolios um weniger umsatzstarke Marken wie u.a. Marithé + François Girbaud oder Missoni sowie die Stärkung des Vertriebs in Fernost. Mit diesen Maßnahmen brachte CWF zurück in die schwarzen Zahlen. 2013 betrug das EBITDA bei einem Umsatz von 152 Mio. Euro rund 13 Mio. Euro.
Mallets Ziel ist es, den Umsatz in zwei Jahren auf 180 Mio. Euro zu steigern. Dabei soll der Auslandsanteil, der momentan bei rund 25% liegt, deutlich gesteigert werden. Im Zuge dessen wurde das eigene Multibrand-Retail-Konzept „Atelier de Courcelles“, das in Frankreich mit 15 Boutiquen präsent ist, unter dem  Namen „Kids Around“ neu ausgerichtet, um es weiter national wie international auszurollen. Zwölf französische und acht Standorte im Ausland (Boutiquen oder Shops)  sollen in den nächsten Monaten in Eigenregie oder mit Partnern unter neuer Flagge eröffnet werden, berichtet LeFigaro.fr. Weltweit ist CWF mit seinen Lizenzmarken mit 140 Concessions und an mehr als 2.300 Verkaufsstellen präsent. Daneben erhofft sich CWF von seinen beiden neuen Eigenmarken weitere positive Impulse: 2012 ging Billyblush für Mädchen an den Start, gefolgt vom Jungen-Label Billybandit in diesem Jahr. 

Foto: Billieblush via CWF

© Fabeau All rights reserved.