×
5 683
Fashion Jobs
ABOUT YOU
Business Consultant / Sales Manager (M/W/D)
Festanstellung · LÜNEBURG
ABOUT YOU
Business Developer / Sales Development Representative (M/W/D)
Festanstellung · LÜNEBURG
ABOUT YOU
Junior Product Manager - About You (M/F/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Produktmanager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Manager Strategy & Technology (M/F/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Working Student - Product Management Retail Tech Enabling (M/F/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Solution Architect (M/F/D) - Retail Backend Processes And Systems
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Werkstudent (M/W/D) Business Development Buying
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Praktikant (M/W/D) Buying Exclusive Collections (Private Label)
Festanstellung · BERLIN
ABOUT YOU
Praktikant - Product Management Shop Applications (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Technical Account Manager (M/W/D) - Scayle
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Data Analyst - Business Intelligence (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Senior Product Manager - E-Commerce (M/F/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Business Analyst (M/W/D) - Scayle
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
(Junior) App Push Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Product Manager (M/F/D) - Finance Development
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Solution Consultant (w/f/d)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
(Senior) Buyer (M/W/D) Exclusive Sustainable Collection (Private Label)
Festanstellung · BERLIN
ABOUT YOU
(Junior) Technical Account Manager (M/W/D) - Scayle
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
(Junior) E-Commerce Manager DACH (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Business Analyst (M/F/D) - Retail Tech Enabling
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
(Senior) Tech Project Manager - Logistics (M/F/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
29.03.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Hoss Intropia verzichtet zukünftig auf Hoss

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
29.03.2016



Der Name geht, der Stil bleibt: Aus Hoss Intropia wird Intropia
Ganz am Anfang, 1994, hieß das Modelabel von Constan Hernandez noch Homeless. Mit der Eröffnung des Londoner Stores wurde daraus dann Hoss Intropia - und daraus wird nun nur noch INTROPIA. Der Name steht für die Kombination aus „Inner Utopia“, eine Wortspiel aus den Werten, für die die Marke steht: Innere Schönheit und die Sehnsüchte, die jeder in sich trägt.
Mit dem neuen Namen wird das Logo verändert. Gleichzeitig soll ein neues innovatives Store-Konzept gelauncht werden, das zunächst in die Läden in Rom, London und Madrid eingeführt wird. Die Läden soll das Intropia-Gefühl, dem Ausdruck der inneren und äußeren Welt, gemixt mit dem mediterranen Lebensgefühl, widerspiegeln.
Intropia wird weltweit an 1.600 POS verkauft. In Europa gibt es zwanzig Stand-alone-Stores. Außer in Rom, London und Lissabon befinden sich alle Läden in Spanien, das als Kernmarkt des Labels gilt. Zweitwichtigster Markt in Europa ist Italien. In Deutschland wird das Label u.a. von Veronika Pohle, Spazio, Lodenfrey, Breuninger und Onlineshops wie MyClassico oder Zalando geführt. Hoss Intropia setzte 2015 rund 48 Mio. Euro um.

© Fabeau All rights reserved.