House of iKons präsentiert den jüngsten Designer auf der London Fashion Week

Ein junger britischer Designer, Josh Birchjones, erst 14 Jahre alt, steht kurz davor, auf der diesjährigen London Fashion Week globale Modegeschichte zu schreiben. Im zarten Alter von 4 hat dieser junge Kreative damit begonnen, Mode zu zeichnen und ein Interesse an der Kleidungsherstellung zu entwickeln. Seine Inspiration stammt von Modegrößen wie Elie Saab und Zuhair Murad.

instagram @designedbyjosh

Im Alter von 12 startete er während der London Fashion Week seine ersten zwei Kollektionen und zog als der "Designer to Watch" die Aufmerksamkeit auf sich. Sein Markenname "Designed by Josh" erlangte zunehmend Medieninteresse in Großbritannien und darüber hinaus.

Diesen September wird der junge Kreative eine neue Kollektion präsentieren, die von einem abschließenden diamantenbesetzten Stück im geschätzten Wert von 50 Millionen GBP gekrönt sein wird. Die Diamanten und seltenen Edelsteine auf diesem exquisiten Stück werden von Mozafarian gesponsert, bekannt für globalen Luxus und seine globale Präsenz, die über sechs Generationen aufgebaut wurde. Dieser Juwelier betreibt mehr als 40 Standorte auf aller Welt, darunter Harvey Nichols Knightsbridge of London. Mozafarian erklärte: "Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit diesem jungen Designer und wir erkennen seine einzigartige Leidenschaft."

Dieses Abendkleid wird versteigert und der Erlös geht an zwei Wohltätigkeitsorganisationen für Kinder, die Josh ausgewählt hat: 'GOSH' und die 'Make a Wish Foundation'. Es war der Traum von Josh, etwas zu tun, um kleinen Kindern auf der ganzen Welt zu helfen, doch auch eine Inspiration für diese Generation zu sein, um ihre Träume und Leidenschaft zu verfolgen.

Das iKonic-Kleid wird von dem internationalen Model und der Hollywood-Schauspielerin Kiera Chaplin getragen, der Enkelin von Charlie Chaplin, und dessen Enkel, der Sänger/Songwriter Spencer Chaplin wird auch bei der Show auftreten.

Diese iKonic-Kollektion wird während der London Fashion Week im September 2019 bei House of iKons präsentiert. Der CEO von House of iKons und Advisory Board Member des World Fashion Council Savita Kaye kommentierte: "Dies ist eine spannende Zeit für diesen jungen Designer und wir werden Zeuge, wie er sich zu einem globalen Namen entwickelt."

Copyright © 2019 Dpa GmbH

Mode - VerschiedenesLuxus - VerschiedenesModenschauen
NEWSLETTER ABONNIEREN