×
2 359
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
22.04.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Hugo Boss: Auhagen geht, Wilts übernimmt

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
22.04.2016



Christoph Auhagen gibt seinen Vorstandsposten als Chief Brand Officer auf
Einvernehmlich und offenbar mit sofortiger Wirkung wird Christoph Auhagen aus dem Vorstand der Hugo Boss AG ausscheiden, das wurde heute beschlossen. Der Aufsichtsrat bedankte sich bei Auhagen für seine „erfolgreiche Tätigkeit als Vorstand für die Bereiche Marken- und Kreativmanagement sowie Beschaffung und Produktion in den vergangenen sechs Jahren“.
Auhagens Nachfolger steht schon fest: Ingo Wilts wird neuer Chief Brand Officer. Spätestens zum 1. November soll der frühere Menswear-Verantwortliche die Position ausfüllen. Bis dahin werden die Finanz- und Vertriebsvorstände Mark Langer (CFO) und Bernd Hake (CSO) die Aufgaben im Bereich Marken- und Kreativmanagement übernehmen. Wilts war bis 2009 für das umsatzstarke Menswear-Segment zuständig und kehrte 2014 kurzzeitig nach Metzingen zurück, wo er aber kein halbes Jahr blieb. Zu weiteren Stationen gehören u.a. Tommy Hilfiger und Elie Tahari. Mit seiner erneuten Rückkehr als Vorstandsmitglied wird der Fokus stärker auf das Kerngeschäft der Schwaben - Anzüge - gerückt. Zuletzt war das Menswear-Geschäft, das immerhin für knapp 90% des Gesamtumsatzes, scheinbar in den Hintergrund gerutscht, um das kleine, aber zukunftsträchtige Womenswear-Geschäft unter der kreativen Handschrift von Designer-Liebling Jason Wu zu fördern. So wurde bspw. ein Großteil des Marketingbudgets für die Frauenlinie vergeben.
Einen Nachfolger für den ehemaligen Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs, der Ende Februar nach einer Gewinnwarnung den Chefsessel räumte, gibt es bislang noch nicht.

Foto: Hugo Boss AG

© Fabeau All rights reserved.