×
2 115
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Director HR Hzo Site (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
VINOKILO
Senior Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
VINOKILO
Ecommerce Operations Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
NICOLEMOHRMANN.COM
Social Media Customer Service Manager
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Business Controller Indirect Procurement (M/F/D) 1
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Senior Legal Counsel - Employment Law (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Retail Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Technical Ecommerce Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Junior Supply Chain Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SALAMANDER
Product Content Manager (M/W/D) (Ref. : 2022-1296) - Mitarbeiter Onlineshop
Festanstellung · Wuppertal
PUMA
Junior Marketing Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ON RUNNING
Brand Ambassador Germany
Festanstellung · KÖLN
PEPE JEANS GROUP (OFFICE)
Retail Manager Hackett London
Festanstellung · BERLIN
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W/D)
Festanstellung · INGOLSTADT
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W/D)
Festanstellung · WUSTERMARK
ADIDAS
Design Director Cmg (M/F/D) - bu Outdoor
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
20.06.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Hugo Boss eröffnet Flagship-Store in London

Veröffentlicht am
20.06.2022

Hugo Boss hat am 17. Juni einen neuen Boss Flagship-Store in der Londoner Oxford Street eröffnet. Das neue Einzelhandelskonzept soll eine nahtlose Verschmelzung von digitalem und stationärem Einkaufserlebnis bieten und ist Teil des umfassenden 500-Millionen-Euro-Renovierungsprogramms, das Hugo Boss im Rahmen der CLAIM 5-Strategie im vergangenen August eingeführt hat.

Der neue Hugo Boss Flagship-Store in der LondonerOxford Street. - Hugo Boss


Auf zwei Etagen und einer Gesamtverkaufsfläche von 626 Quadratmetern präsentiert der neue Store das gesamte Sortiment von Boss Menswear und Boss Womenswear sowie Uhren, Brillen, Schmuck und Parfüms.
 
"Die neue Boss-Filiale in der Oxford Street ist ein wichtiger Meilenstein für das umfassende Renovierungsprogramm, das wir im Rahmen unserer Wachstumsstrategie CLAIM 5 eingeführt haben. Das neue und innovative Store-Konzept zeigt perfekt den 24/7-Lifestyle-Ansatz der Marke und wie wir in Zukunft mit unseren Kunden in Kontakt treten werden", sagt Daniel Grieder, Chief Executive Officer von Hugo Boss.

Um Neuankömmlinge in der Boss-Gemeinschaft willkommen zu heißen, beginne die digitale Reise außerhalb des Boss-Geschäfts in der Schaufensterauslage, erklärt das Unternehmen. Ein interaktiver Bildschirm soll Passanten dazu einladen, über ihr Mobilgerät an einem Videospiel teilzunehmen.
 
Beim Betreten des Geschäfts können die Kundinnen und Kunden den Boss-Sportbekleidungsbereich erkunden, der derzeit dem Radsport gewidmet ist und sportliche Accessoires sowie technische Radsportbekleidung bietet.

Während im Erdgeschoss auch die Casualwear der Marke präsentiert wird, findet sich im ersten Stock eine breite Kollektion an formalen Kleidungsstücken, die die Produktpalette für alle Trageanlässe vervollständigt.
 
Im Inneren des neuen Ladens sollen die Kunden durch eine Mischung aus digitalem und physischem Storytelling angesprochen und inspiriert werden. Natürliche Materialien und Farben schaffen ein warmes und einladende Einrichtungskonzept.
 
Auf einer neuen Social-Media-Wand werden die Styles der Markenbotschafter präsentiert, die über eine digitale Shopping-Funktion, die über einen Bildschirm oder ein Tablet im Haus zugänglich ist, sofort erkundet und gekauft werden können.
 
Fit-Guide-Tools in ausgewählten Bereichen helfen den Shoppenden, den perfekten Stil und die richtige Passform der Produkte zu finden, von Hemden und Anzügen bis hin zu Jeans. Darüber hinaus bieten digitale Shopping-Touchpoints einen zusätzlichen Einblick in die Welt der Marke Boss und ihrer neuesten Kollektionen mit kuratierten saisonalen Inhalten.
 
"Wir freuen uns, dass unser innovativer Omnichannel-Ansatz für den Einzelhandel in unserem neuen Flagship-Store in der Oxford Street zum Leben erweckt wird", sagt Hugo Boss Chief Sales Officer Oliver Timm. "Die interaktiven, digitalen Touchpoints bieten unseren Kunden eine inspirierende Reise, die es ihnen ermöglicht, unsere Markenwelten auf eine neue und aufregende Weise zu erkunden. So verwandeln wir unsere Verkaufspunkte in Erlebnispunkte."
 
Mit dem neuen Ladenkonzept erweitert Boss auch sein Personalisierungsangebot durch einen neuen interaktiven Bildschirm, der die Kunden dazu einlädt, ihr ausgewähltes Produkt direkt zu personalisieren. Der personalisierte Artikel kann dann innerhalb weniger Minuten im Laden gekauft werden.
 
 
 
 
 
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.