×
2 087
Fashion Jobs
PUMA
Field Account Manager - Region Norddeutschland
Festanstellung · Hamburg
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
Veröffentlicht am
09.05.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Hugo Boss vergibt Lizenz für Hundeausstattung an Kanine Group

Veröffentlicht am
09.05.2022

Auf den Hund gekommen: Hugo Boss hat eine Lizenz für Hundeausstattung an die Kanine Group vergeben. Das Geschäft wurde zwischen der Hugo Boss Trade Mark Management GmbH & Co. KG und der Kanine-Tochter Kanine Pets World Limited für eine Dauer von fünf Jahren geschlossen.

Der Metzinger Modekonzern hat eine Lizenz für Hundeausstattung an die Kanine Group vergeben - HUGO BOSS


Die Lizenz umfasst das Design, die Produktion und den weltweiten Vertrieb von Produkten für Hunde, darunter Bekleidung, Accessoires, Haushaltsprodukte und Spielzeug unter der Marke Boss. Passend zu den eigenen Modekollektionen konzipiert, wollen die Metzinger so als erste Modemarke eine vollwertige Hundekollektion von Bekleidung bis hin zu Accessoires anbieten. 

Für den Metzinger Modekonzern ist auch dieser Vorstoß ins Haustiersegment ein Teil der aktuellen Wachstumsstrategie Claim-5.

Ab August sollen pro Jahr zwei Kollektionen herauskommen. Der Vertrieb läuft über die Onlineshops der frisch gebackenen Partner, Boss-Stores sowie ausgewählte Wholesale-Partner und Tierhandlungen. 

"Unsere neue Claim 5-Strategie ist breit angelegt, denn wir wollen in allen Regionen wachsen, Touchpoints, Marken und Produktbereiche. Wir freuen uns sehr, dass wir in der Kanine Group den richtigen Partner gefunden haben, um in das Geschäft mit Hundezubehör einzusteigen und das volle Potenzial in diesem für Boss völlig neuen Segment auszuschöpfen", so CEO Grieder. 

Die Kanine Group könne laut Grieder auf umfangreiche Erfahrungen in dem stark wachsenden Markt für Premium-Hundezubehör blicken. Zumindest über eine erste Online-Recherche lässt sich über die offenbar chinesische Gruppe allerdings nicht viel herausfinden.

"Wir freuen uns, Teil der Boss-Familie zu sein und mit einem der größten Modekonzerne der Welt zusammenarbeiten. Der jüngste Rekord der globale Kampagnen und der digitale Fokus von Hugo Boss ist ein perfekte Ergänzung für Kanine", kommentiert Samuel Wong, gleichzeitig CEO und CFO der Kanine Group, die künftige Zusammenarbeit. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.