×
2 078
Fashion Jobs
PUMA
Field Account Manager - Region Norddeutschland
Festanstellung · Hamburg
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
Veröffentlicht am
16.03.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Hugo Boss will Franchisegeschäft deutlich ausbauen

Veröffentlicht am
16.03.2022

Hugo Boss will sein Franchise-Geschäft ausbauen. Im Raum steht eine Verdopplung des Filialnetzes mit Partnern auf bis zu 500 Stores. Das Franchisegeschäft sei ein wichtiger Baustein der gesamten Omni-Channel-Strategie, heißt es seitens des Unternehmens. Man sehe hier großes Potential und plane für die Zukunft den weiteren Ausbau des Franchisegeschäfts – sowohl mit bestehenden als auch mit neuen Partnern.

Der Metzinger Modekonzern will sein Franchisegeschäft deutlich ausbauen. - Hugo Boss


Das passt in die Pläne von CEO Daniel Grieder, der weiter die magische Umsatzgrenze von vier Milliarden Euro anpeilt. Medienberichten zufolge wird für Großbritannien die Frasers Group von Mike Ashley als heißer Kandidat für eine Franchise-Partnerschaft gehandelt. Ashley ist gleichzeitig einer der größten Aktionäre der Metzinger. Bei Hugo Boss gibt man dazu allerdings derzeit ebenso wenig ein Statement ab wie zu potentiellen deutschen Franchise-Nehmern. 

"Vor dem Hintergrund der gestiegenen Markenbegehrlichkeit verzeichnen wir ein wachsendes Interesse zahlreicher Partner. Im Fokus stehen für uns die Märkte Indien, der Mittlere Osten aber auch Länder innerhalb Europas wie UK und unser Heimatmarkt Deutschland. Wir planen die Anzahl unserer Franchise Stores weltweit in den nächsten Jahren zu verdoppeln, dabei zielt die Expansion sowohl auf die Marke Boss als auch auf die Marke Hugo", teilt das Modeunternehmen gegenüber FashionNetwork.com mit.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.