Hunkemöller eröffnet in Regensburg und Kaufbeuren

Doppelstart: Hunkemöller eröffnet zwei eigene Store in Kaufbeuren und Regensburg. Das Opening soll in beiden Städten noch in diesem Sommer erfolgen. Die Vermittlung der Shop-Flächen an die deutsche Gesellschaft des niederländischen Lingerie-Anbieters besorgten die Retail-Berater von BNP Paribas Real Estate.

Teilfläche des zuletzt eröffneten Flagshipstores im Centro Oberhausen. - Hunkemöller

Rund 140 m² Einzelhandelsfläche mietete das Dessous-Unternehmen demnach in der Maximilianstraße 16 in Regensburg. Vormieter war die Tom-Tailor-Tochter Bonita. Eigentümer der Immobilie ist ein institutioneller Investor.
 
Einen weiteren, 120 m² Verkaufsfläche umfassenden Shop wird der Dessous-Filialist bereits in Kürze in Kaufbeuren (Salzmarkt 18) eröffnen. Der Vormieter war auch hier Bonita. Eigentümer des Objekts ist eine Privatperson.
 
Hunkemöller ist als internationale Omni-Channel-Marke in 23 Ländern aktiv und gilt als Marktführer im Dessous-Segment in Nordeuropa. In Deutschland betreibt das Unternehmen rund 270 Shops.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN