×
12 336
Fashion Jobs
POPKEN FASHION GMBH
Marketing Manager Schwerpunkt Versandhandel (M/W/D) - 20-25 Std
Festanstellung · RASTEDE
CECIL
District Manager (M/W/D) Region Leipzig
Festanstellung · LEIPZIG
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Leipzig
Festanstellung · LEIPZIG
KADEWE
Visual Merchandising Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
(Junior) Lieferantenmanager:in Einkauf
Festanstellung · STUTTGART
CHRIST
(Senior) Online Marketing Manager Display / Paid Social (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
HUGO BOSS AG
HR Specialist Mit Dem Schwerpunkt Payroll & c&b im HR Central Hub (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Junior PR Manager (M/W/D) E-Commerce Berlin Beauty/ Lifestyle
Festanstellung · BERLIN
PHV
HR Specialist (M/W/D) - Tommy Hilfiger & Calvin Klein
Festanstellung · Düsseldorf
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Senior Specialist Customs Export Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
Veröffentlicht am
21.09.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Hunkemöller gibt weitere Expansionspläne bekannt

Veröffentlicht am
21.09.2017

Pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum plant Lingerie-Hersteller Hunkemöller zahlreiche weitere Store-Eröffnungen. Allein bis Ende dieses Jahres sollen 60 weitere Geschäfte in Deutschland eröffnet. 2018 sollen 80 weitere folgen und bis Ende 2019 das Wachstum auf über 500 Geschäfte ansteigen. Unter dem Strich wären das 180 neue Filialen. In einer Mitteilung spricht das Unternehmen allerdings sogar von 300 weiteren Stores somit würden sie die Anzahl ihrer Filialen in Deutschland fast verdoppeln.

Im August launchte Hunkemöller eine Kollektion mit Influencerin Pamela Reif. - Hunkemöller

 
"Zukunftsweisend sehen wir für den deutschen Markt europaweit betrachtet, die größten Expansionschancen und fokussieren uns daher mit dem Ausbau des stationären Handels stark auf Deutschland“, erläutert Philip Mountford, Geschäftsführer von Hunkemöller, die Expansionsstrategie der Marke. Für die Neueröffnungen ist auch geplant die Marken HKMX, Noir und Private mit auf den Verkaufsflächen zu berücksichtigen. 

 
Das braucht Platz: Daher ist das niederländische Unternehmen aktuell auf der Suche nach neuen Standorten mit einer Größe zwischen 130 bis 400 qm in Groß- und Mittelstädten sowie Shopping-Centern.

Abhängig von der Größe sollen die neuen Stores unter anderem mit einer Social Media Wall, einem Bodyscanner und weiteren Gadgets eingerichtet sein, die das Shopping für die Sheros, die von Hunkemöller erdachte perfekte Kundin, zu einem einzigartigen Erlebnis machen.
 
"Ein aktuelles Konsumforschungsprogramm zeigt, dass das optimal auf die Zielgruppe zugeschnittene Store- und Marketing-Konzept gut ankommt. Sowohl die Sheros als auch die Laufkundschaft sind begeistert und nehmen die zusätzlichen Services von Hunkemöller zahlreich an“, erklärt Mountford die Ergebnisse einer internen Befragung. 

 
Das niederländische Unternehmen wurde 1886 gegründet und hat mittlerweile in 25 Ländern über 800 Stores, darunter auch im Nahen Osten und in ausgewählten lateinamerikanischen Ländern. Im März 2016 expandierte das Unternehmen, das seit Anfang 2016 zur Carlyle Group gehört, nach Russland. 

Hunkemöller ist seit 1987 auf dem deutschen Markt vertreten. Derzeit gibt es hierzulande 320 Läden. Die Umsätze sind trotz herausfordernder Marktbedingungen in 2015 auf 440 Millionen Euro gestiegen. Sie haben über 4.000 Mitarbeiter.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.