×
973
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Hunkemöller relauncht Online-Shop mit Astound Commerce

Veröffentlicht am
today 08.09.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Hunkemöller ist aktuell nicht nur stationär in den chinesischen Markt eingestiegen, sondern hat auch seinen E-Commerce überarbeitet. Bereits im Januar wurde der Onlineshop im niederländischen Heimatmarkt relauncht. Nun folgte der für den Lingerie-Spezialisten so wichtige deutsche Markt. Für den gesamten Roll-out hat Hunkemöller auf die Digital-Agentur Astound Commerce mit deutschen Standorten in Hamburg, München und Osnabrück gesetzt.

HUNKEMÖLLER


Im Fokus standen dabei adäquate Shop-Lösungen im Angesicht des stark expandierenden Online-Geschäfts von Hunkemöller zu realisieren. 

Gerade für die Hochphasen, wie der Cyberweek, suchte der Wäschehersteller eine Lösung, die der eigenen Marktdurchdringung gerecht wird und hat sich dabei für einen Umstieg von Magento auf die Salesforce Commerce Cloud als neues Shop-System entschieden. 

Stabilität und flexible Skalierbarkeit sowie eine verbesserte Planbarkeit von Marketing-Aktionen seien die ausschlaggebenden Gründe für den Umstieg gewesen. Astound Commerce ist Platinum-Partner von Salesforce Commerce Cloud. 

Eine besondere Herausforderung während des Projektes war die komplexe Systemlandschaft des Dessous-Labels sowie die Einführung eines neuen Order Management Systems und die SEO-Implementierung.

Im Zuge des globalen Re-Launches bekommt jeder nationale Onlineshop ein Re-Design und neue Features wie eine Guest Wishlist, Ambassador Blog, ein Sport Bra Tool sowie eine verbesserte Store-Suche für Click&Collect-Angebote.

Nach Deutschland und den Niederlanden soll die Plattform in weiteren Länder ausgerollt werden, u.a. Österreich, Belgien, Dänemark, Frankreich, Spanien, Großbritannien, Luxemburg und Schweden.

"Die in Zusammenarbeit mit Astound Commerce gelaunchte neue E-Commerce-Plattform in Deutschland ist ein wichtiger Meilenstein innerhalb der umfassenden Omnichannel-Strategie von Hunkemöller, mit der wir sowohl On- als auch Offline-Wachstumsziele erreichen können. Der Ansatz von Astound Commerce und das breite Spektrum an Fähigkeiten und Erfahrungen führten zu einer angenehmen, konstruktiven Zusammenarbeit und einem reibungslosen Start", fasst Gijs van Engelen, Director Omnichannel bei Hunkemöller,  den Re-Launch zusammen.