Iceberg eröffnete die London Fashion Week mit Schwung

Iceberg startete am Freitagabend auf der Londoner Men's Fashion Week mit einer kunterbunten Sportswear-Show. Für ihren ersten Vorstoss in der Big Ben-Stadt inszenierte die legendäre italienische Marke der Gilmar Gruppe, die normalerweise in Mailand zeigt, eine fröhliche Show, die von Art Direktor James Long orchestriert wurde. Eine Show, in der sich die Models zum Schluß zu einem Stadtbummel hinreißen ließen und mitten durch das Publikum bis hin zum Trafalgar Square schlenderten.

Die "Bad Boys" von Iceberg - FashionNetwork ph DM

"Für mich ist es wie eine Heimkehr. Hier fühle ich mich zuhause. Für diese Kollektion für nächsten Sommer habe ich die Pop-Codes des Hauses mit einem britischeren Esprit gemixt." Mit ihren Jogginghosen mit seitlichen Streifen in Kombination mit einem Blouson oder mit großen Pullovern wirken die Models wie "Bad Boys".

Die T-Shirts oder Strickpullis, auf denen groß und in Großbuchstaben der Name Iceberg steht, werden zu Trainingsjacken mit Reißverschlüssen, zu Nylon- oder Jersey-Hosen oder zu Bermudas mit elastischem Bund getragen. Dieser "coole Sport"-Look, der seit einigen Saisons auf den Laufstegen sehr beliebt ist, ist bis zum äußersten ausgereizt, mal mit Fußball-Trikots, mal mit Hoodies.

Der Designer wurde insbesondere von der Welt des Motocross und der Formel 1 inspiriert. Er nimmt damit Bezug auf die Zeit, als die Marke – ein Spezialist von Maschenware – die großen Autorennen sponserte. Deshalb gibt es hier und da karierte Muster, wie beispielsweise auf den Schultern des breit gestreiften Pullovers. An anderen Stellen wirken dicke neongelbe Streifen und Banderolen mit dem Markenlogo wie Sicherheitsbinden, die oben am Ärmel eines schwarzen Pullovers eingestrickt sind. 

Die Pop-Note findet sich dagegen in Form von gedruckten Snoopies oder Charlie Browns auf verschiedenen Kleidungsstücken und in einer energetischen Farbpalette mit Rottönen, Türkistönen, Gelb und fluoreszierendem Orange wieder. Ganz zu schweigen von den rosa Ensembles! Die Schnürsenkel der Sneaker sind alle in leuchtenden Farben gehalten, das gilt auch für die Vinyl-Umhängetaschen, die diese gewissen Herren auf dem Rücken tragen.

Die Mädels, an denen einige Looks der Pre-Collection präsentiert wurden, staksten auf transparenten Stiefeletten mit hohen Absätzen und waren in Micro-Kleider oder in Mini-Röcke mit Crop-Top gepresst.

Übersetzt von Elisa Gerlach

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - SchuheSportMode - VerschiedenesLuxus - Prêt-à-PorterLuxus - AccessoiresLuxus - SchuheLuxus - VerschiedenesModenschauen
NEWSLETTER ABONNIEREN