×
1 155
Fashion Jobs
LINTIS GMBH
Filialrevisor (M/W/D) Baden Württemberg
Festanstellung · STUTTGART
LINTIS GMBH
Filialrevisor (M/W/D) Berlin
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ROSENHEIM
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Retail Trainer (M/W/D) Luxusmarke München
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Sales Manager (M/W/D) DACH Luxury Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
HACKENBERG TEXTILE GROUP
Vertriebsleiter (M/W/D)
Festanstellung · WUPPERTAL
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Product Manager Jewelry (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product Management Accessoires Multibrand (M/W/D)
Festanstellung · ASCHAFFENBURG
PUMA
Planner Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
BIG IDEAS VISUAL MERCHANDISING
Sales Manager im Außendienst (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
C&A
Ecommerce Operations Manager (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Business Analyst (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Produktmanager (w/m/d) Eigenmarken Home
Festanstellung · Essen
KARSTADT
Produktmanager (w/m/d) Eigenmarken Haushalt
Festanstellung · Essen
KARSTADT
Einkäufer (w/m/d) - Für Den Bereich Uhren/Schmuck
Festanstellung · Essen
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Product Owner Onlineshop / Marketplace (w/m/d)
Festanstellung · Köln
MEIN FISCHER SEIT 1832
Einkäufer Herren (M/W/D)
Festanstellung · LEIPZIG
C&A
HR Process Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
SALAMANDER
Personalsachbearbeiter (M/W/D) im Bereich Zeitwirtschaft
Festanstellung · Wuppertal
SALAMANDER
Personalsachbearbeiter (M/W/D) Lohn- Und Gehaltsabrechung
Festanstellung · Wuppertal

ILM: Amtsarzt gibt grünes Licht trotz Corona-Risko

Veröffentlicht am
26.02.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Das Corona-Virus weitet sich mitten in der Messe- und Schauensaison immer mehr zu einem Risikofaktor für die Mode- und Textilbranche aus. Noch ist die Lage laut der Behörden, die Politik spricht allerdings seit heute von einer neuen Gefahrenlage. Für die kurz bevorstehende ILM in Offenbach hat der zuständige Amtsarzt nun entschieden, dass die Messe planmäßig vom 29. Februar bis 2. März stattfinden kann.

Die Lederwarenmesse findet statt - Besucher und Aussteller mit Krankheitssymptomen dürfen jedoch nicht teilnehmen. - ILM


Aufgrund der aktuellen Lage zum neuartigen Coronavirus hat das Stadtgesundheitsamt Offenbach die obersten hessischen und bundesdeutschen Gesundheitsbehörden konsultiert und eine Risiko-Einschätzung zur Durchführung der Internationalen Lederwarenmesse vorgenommen. 

Demnach kann die Messe stattfinden. Zum Schutz der Besucher und Aussteller ordnet das Gesundheitsamt jedoch gemäß des Infektionsschutzgesetzes an, dass bei Krankheitszeichen wie Fieber, Husten oder Atemnot das Messegelände nicht betreten werden darf. 

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.