×
12 230
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
(Senior) Consumer Insights Strategy Consultant
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Product Manager - Zalando Premium Logistics
Festanstellung · STOCKHOLM
ZALANDO
Senior Product Manager - Capacity And Order Management (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Finance Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
IT Product Owner Non-Merchandise Sap sd/ mm (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Product Owner Finance & Controlling Sap fi/ CO (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
KADEWE
Quality & Project Manager Food (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
COSNOVA
Strategic Buyer (M/F/D)
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
TK MAXX
First Line Manager / Area Manager Logistic (m|w|d)
Festanstellung · Bergheim
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
06.12.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Inditex entwickelt Waschmittel zur Reduktion des Mikrofaserabriebs

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
06.12.2022

Der spanische Konzern Inditex geht im Bereich nachhaltige Innovationen für die Textilbranche einen Schritt weiter: Die Homewear-Tochter des Konzerns, Zara Home, präsentiert ein neues Waschmittel, das den Mikrofaserabrieb in der Wäsche um bis zu 80 Prozent reduziert. Das Waschmittel ist ab sofort online und in Zara Home-Läden erhältlich, für EUR 7,99 für 750 ml.


Das Produkt wird im 750-ml-Format angeboten - Inditex


Laut Inditex wurde die innovative Lösung in Zusammenarbeit mit BASF Home Care und I&I Solutions in Spanien und Deutschland entwickelt. Das Waschmittel reduziert den Mikrofaserabrieb je nach Gewebetyp und Waschbedingungen um bis zu 80 Prozent. Die Wirksamkeit wurde durch verschiedene unabhängige Forschungseinrichtungen bestätigt.

Die Ergebnisse zeigten, dass sich das Waschmittel besonders für Waschgänge mit niedrigen Temperaturen eignet. Durch die Reduktion der Waschtemperatur von 40°C auf 20°C können die Kunden zudem ihren Energieverbrauch drosseln. Das Produkt besteht zu 73 Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen und kann für die Maschinen- und Handwäsche eingesetzt werden.

Um die positiven Auswirkungen der Lösung weiter zu erhöhen, kann die Formulierung auch angepasst werden, um es anderen Waschmittelherstellern zu ermöglichen, die Technologie zu nutzen.

"Innovation und Zusammenarbeit sind die Schlüssel zur Meisterung der heutigen Herausforderungen in der Textilbranche. Deshalb sind wir bei Inditex bestrebt, kreativer und effizienter zu sein, indem wir innovative neue Technologien fördern", erklärte Inditex-Nachhaltigkeitsmanager Javier Losada. "Das Projekt mit BASF ist ein gutes Beispiel für diesen Ansatz, denn es zeigt die Wirksamkeit der branchenübergreifenden Zusammenarbeit. Wir gehen damit noch einen Schritt weiter, denn die Lösung kann angepasst werden, damit die Technologie von der Branche genutzt werden kann", ergänzte er.

Sören Hildebrandt, Senior Vice President der Abteilung Home Care, I&I and Industrial Formulators von BASF, erklärte: "Mit dem gemeinsam entwickelten Waschmittel unterstützen wir die Textilindustrie in ihrem Nachhaltigkeitsbestreben und ermöglichen es den Kunden, ihren eigenen Umweltfußabdruck zu verbessern".

Die Care Chemicals-Abteilung der BASF Group ist ein globaler Anbieter für die Kosmetik-, Waschmittel- und Reinigungsmittelindustrie. Das Konglomerat beschäftigt über 110.000 Angestellte weltweit und bietet ein breites Portfolio: Chemikalien, Wirkstoffe, Oberflächentechnologie, Ernährung und Pflege sowie landwirtschaftliche Lösungen. Der Umsatz des an der Frankfurter Börse notierten Unternehmens belief sich 2020 auf EUR 59 Milliarden.

Die Inditex-Gruppe arbeitet aktuell an der Umsetzung mehrerer Nachhaltigkeitsinitiativen und verfolgt das Ziel, bis 2040 klimaneutral zu werden. Die Homewear-Marke Zara Home ist eine der sieben Marken des international tätigen Konzerns. Das Unternehmen ist in 60 Ländern vertreten und führt über 500 Läden weltweit.

In der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres erhöhte der spanische Konzern seinen Gewinn um 41 Prozent auf EUR 1,79 Milliarden. Der Umsatz verbesserte sich zu konstanten Wechselkursen um 25 Prozent auf EUR 14,8 Milliarden.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.