×
2 046
Fashion Jobs
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
EFE
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
04.04.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Inditex ernennt Raúl Estradera zum Kommunikationsdirektor

Von
EFE
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
04.04.2022

Zeitgleich mit dem ersten Tag von Marta Ortega als Präsidentin der Gruppe und nach dem Ausscheiden von Pablo Isla nach 17 Jahren bei dem galicischen Unternehmen, kündigt Inditex seinen ersten strategischen Schritt an. Am Freitag, den 1. April, ernannte der Moderiese Raúl Estradera zum neuen Kommunikationsdirektor des Konzerns.

Zara-Geschäft auf Mallorca - Inditex


Estradera, einer der engsten Vertrauten der Ortega-Familie, war bisher für die Unternehmenskommunikation und die Öffentlichkeitsarbeit der Pontegadea-Gruppe (Eigentum der Ortega-Familie) und für die Amancio Ortega-Stiftung zuständig. Darüber hinaus machte der Manager bereits von 2000 bis 2015 innerhalb der Kommunikationsabteilung des in Arteixo ansässigen Modeunternehmens Karriere.

Seine Ernennung bedeutet die Ablösung von Jesús Echevarría, der seit 2005, dem Jahr des Eintritts von Pablo Isla in das Modeunternehmen, Kommunikationsdirektor war. Nach Angaben von Inditex wird Echevarría dem Unternehmen weiterhin verbunden bleiben, neue Projekte entwickeln und direkt an den neuen CEO, Óscar García Maceiras, berichten.

Raúl Estradera hingegen wird der nicht geschäftsführenden Vorsitzenden, Marta Ortega, unterstellt sein. Wie das Unternehmen in den jüngsten Unterlagen an die spanische Börsenaufsichtsbehörde (CNMV) mitteilt, wird die Vorsitzende für die Bereiche Innenrevision, General- und Vorstandssekretariat sowie Kommunikation zuständig sein. Für diese Aufgaben wird Ortega ein Jahresgehalt von einer Million Euro erhalten.

Im Geschäftsjahr 2021, dem letzten unter der 17-jährigen Amtszeit von Pablo Isla, steigerte der Mischkonzern seinen Umsatz um 36 % auf 27,716 Milliarden Euro, was 2 % unter dem Umsatz vor der Pandemie im Jahr 2019 lag. Der Nettogewinn lag bei 3423 Millionen, 193 % höher als im Jahr 2020. Inditex beschäftigt derzeit mehr als 165 Mitarbeiter und betreibt weltweit 6477 Ladengeschäfte.