×
2 047
Fashion Jobs
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.02.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Inditex erneuert Markenimage und Logo von Stradivarius

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.02.2022

Stradivarius erneuert seine Visual Identity, um seiner aktuellen Markenpositionierung besser gerecht zu werden. Der strategische Schritt des galicischen Konzerns zielt darauf ab, die "eigene Identität" des jungen Modehändlers durch ein neues, "moderneres und raffinierteres" Logo zu unterstreichen, das in Zusammenarbeit mit dem in Barcelona ansässigen Studio Ana Mirats entworfen und in einer exklusiv für die Marke entwickelten Schriftart gestaltet wurde. 

Das neue Logo von Stradivarius - Stradivarius


Obwohl sich das Image der Marke seit ihrer Gründung im Jahr 1994 mehrfach geändert hat, ist sie nach Angaben des Unternehmens immer "ihrem Wesen treu geblieben: feminin und wandlungsfähig". Diese Identität werde auch im neuen Logo von Stradivarius bewahrt, das in Großbuchstaben gehalten ist und "Veränderung und Stärke symbolisiert".

Die Neugestaltung bleibt der Identität der Marke, die sich im Besitz von Inditex befindet, treu und hebt die beiden charakteristischen Elemente hervor: den Violinschlüssel, ein Symbol, das die Dynamik der Marke zum Ausdruck bringe, und die personalisierte Schriftart, die "Lesbarkeit und Wiedererkennungswert in einem moderneren Stil" gewährleisten soll.

Stradivarius


Stradivarius wurde als unabhängige Marke von der Familie Triquell gegründet, die 1999 90 % des Unternehmens für 18 Milliarden Peseten (rund 110 Millionen Euro) an Inditex verkaufte. Heute ist die von Jordi Triquell geführte Einzelhandelskette gemessen am Umsatz die fünftgrößte Marke des galicischen Mischkonzerns, hinter Zara, Pull & Bear, Massimo Dutti und Bershka. Die Marke schloss das Geschäftsjahr 2020 mit insgesamt 936 Läden weltweit und einem Umsatz von 1,283 Millionen Euro ab, was einem Rückgang von 26 % gegenüber dem Vorjahresumsatz entspricht.

In den ersten neun Monaten des Jahres steigerte Inditex seinen Umsatz um 37 % auf 19,325 Milliarden Euro. Wenige Tage vor der Präsentation der Ergebnisse gab die Gruppe die Ernennung von Óscar García Maceiras zum CEO mit sofortiger Wirkung bekannt. Marta Ortega, die Tochter des Konzerngründers, wird im April nächsten Jahres den Vorsitz des Verwaltungsrats übernehmen. Pablo Isla wird nach 15-jähriger Tätigkeit bei Inditex von seinem Amt als Chairman zurücktreten.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.