×
5 520
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
12.12.2012
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Inditex strebt neue Rekorde an

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
12.12.2012



Inditex im Expansionsrausch: Mittlerweile sind die Katalanen mit über 6.000 Stores weltweit präsent
Die Industria de Diseño Textil S.A., besser bekannt als Inditex, setzt sich weiter von der Konkurrenz ab und setzt in den ersten neun Monaten fast soviel um wie H&M im gesamten Jahr. Insgesamt stiegen die Umsätze der Zara-Mutter zwischen dem 1. Februar bis 31. Oktober um 17% auf 11,362 Mrd. Euro, währungsbereinigt kletterten sie um 15%. Zurückzuführen ist das Umsatzwachstum vor allem auch auf die aggressive globale Expansionsoffensive der Katalanen, die vorsieht, aktuell mindestens einen neuen Store pro Tag zu eröffnen.
Trotz erheblicher Investitionen in neue Stores, insgesamt 360 in neun Monaten, stieg das EBITDA um 25% auf 2,778 Mrd. Euro an. Der Nettogewinn verbesserte sich um 27% auf 1,655 Mrd. Euro. Nach Markteintritten nach Armenien und Mazedonien ist Inditex mit seinen acht Konzepten (Zara, Massimo Dutti, Bershka, Pull&Bear, Uterqüe, Oysho, Stradivarius und Zara Home) mittlerweile mit 5.887 Stores in 86 Märkten vertreten. Kürzlich eröffnete der 6.000 Store in Londons Oxford Street.
Mit seiner Expansion entwickelt Inditex seine Store-Formate beständig weiter. In New York eröffnete Massimo Dutti nicht nur den weltweit größten, sondern auch vollkommen neu designten Store. In München (Neuhauserstraße) präsentierte Zara ebenfalls ein neues Store-Design und in Wien ging ein überarbeiteter Pull & Bear Store an den Start. Inditex Expansionsschwerpunkt liegt jedoch vor allem auf den Schwellenländern wie China, Mexiko, Südafrika und Brasilien.

"Teflon"-Inditex

Die Wirtschaftskrise scheint Inditex nichts anzuhaben: Zwischen dem 1. August und dem 9. Dezember legten die Umsätze auf währungsbereinigter Basis durchschnittlich um 15% zu. Und die Expansion soll weiter gehen - mit neuen Stores und neuen Online-Shops. Inditex kündigte an, nach dem Launch eines chinesischen Zara-eShops im September im nächsten Frühjahr auch in Kanada online gehen zu wollen.

Foto: Inditex

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Textil
Business