×
2 921
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Quality & Production Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Collaboration/m365 (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HIGHSNOBIETY
HR Business Partner - Gate Zero (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
ANTONY MORATO
Junior Key Account Manager (w/m/d) im Backoffice Antony Morato Deutschland Gmbh
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
3d Materials Consultant (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
FOREO
Sales Manager DACH
Festanstellung · Nuremberg
ADIDAS
Manager Merchandising Ftw (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Strategic Planning - Business Development Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director, Kids Apparel, bu Originals & Style
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Partnerships - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - B2B Services (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Project Manager - Creative Direction Operations (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Category (M/F/D) Running Apparel - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Color And Materials Ftw Sportswear - bu Sportswear & Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HAYS AG
Strategischer Einkäufer - Nicht-Produktionsmaterial (M/W/D)
Festanstellung · STUTTGART
HAYS AG
Strategischer Einkäufer Shop Construction (M/W/D)
Festanstellung · STUTTGART
HAYS AG
E-Commerce Sales Manager (M/W/D)
Festanstellung · BIELEFELD
FOREO
Sales Manager (DACH)
Festanstellung · Nürnberg
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising Ftw x5 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Process & Tools x2 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Kids x3 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
28.01.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Innatex: Positive Bilanz der Doppel-Ausgabe in Berlin und Hofheim-Wallau

Veröffentlicht am
28.01.2018

Die Veranstalter der Innatex ziehen ein positives Fazit ihres ersten Messeduos in Berlin und Hofheim-Wallau. Erstmals fand die Modemesse für ökologisch und nachhaltig produzierte Textilien und Schuhe in einer aufeinanderfolgenden Doppel-Ausgabe statt: zuerst mit dem neuen "Xoom"-Format vom 16. bis 18. Januar unter dem Dach der Panorama im Rahmen der Berlin Fashion Week, danach vom 20. bis 22. Januar mit der 42. Innatex-Ausgabe wie gewohnt im Messecenter Rhein-Main. 

Impression von der 42. Messeausgabe in Hofheim-Wallau. - Innatex


Mit über 800 Facheinkäufern am Samstag erlebte die Messe in Hofheim-Wallau demnach einen starken Auftakt. Insgesamt kamen rund 2.000 Besucher ins Messecenter, um sich über die neuen Kollektionen für Herbst/Winter 2018 auf mehr als 10.000 Quadratmetern von über 300 nachhaltigen Brands zu informieren.

Einige Tage zuvor feierte das neue Format "Xoom" in einer eigenen Halle auf der Panorama ihre Premiere. Über 40 Innatex-Brands präsentierten sich dort auf mehr als 1.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche im Rahmen der Berlin Fashion Week.

"Die Green Fashion Brands in unserer Xoom-Halle konnten etliche Neukunden mit ihren Kollektionen begeistern. Wir freuen uns auf den nachhaltigen Ausbau der Kooperation gemeinsam mit dem Team der Panorama Berlin", resümmiert Projektleiter Alexander Hitzel.

Wie auf der Innatex wurde auch auf der Xoom eine Partnerfläche unter Beteiligung des Schirmherrn IVN (Internationaler Verband der Naturtextilwirtschaft) sowie weiteren Zertifizierern und Medienpartnern integriert.

Darüber hinaus boten die Veranstalter den Xoom-Ausstellern die Möglichkeit, sich dem Messepublikum in "Green Fashion Brand Talks" vorzustellen. Vielfach gab es für die Markenrepräsentanten die Möglichkeit, sich auch mit dem konventionellen Modehandel zu vernetzen.

Auf der 42. Innatex hatten die Veranstalter dem Bereich Schuhe besondere Aufmerksamkeit eingeräumt. Hierzu gab es Fachvorträge und ein Bloggertreffen beleuchtete das Thema zusätzlich. Einen ersten Einblick in die komplexen Zusammenhänge der Schuhindustrie lieferte Gastreferent Berndt Hinzmann vom Inkota-netzwerk, einer entwicklungspolitischen Organisation, die sich besonders für Arbeiterrechte engagiert.

Als nächstes folgen die beiden Innatex-Showrooms in Bern (25. und 26. Februar) und Salzburg (3. und 4. März). Die nächste Xoom findet vom 3. bis 5. Juli während der Berlin Fashion Week statt, die nächste Innatex vom 28. bis 30. Juli.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.