×
1 934
Fashion Jobs
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Director Information Security (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Specialist Protection & Driver Services - Protection (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ON RUNNING
Email Lifecycle Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Product Manager Private Labels
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Product Manager Ftw Running - bu Originals x 2 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager - bu Sportswear & Training - Sportswear (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Luitpoltblock ,München
Festanstellung · München
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit - München
Festanstellung · München
ZALANDO OUTLET STORES GMBH & CO. KG
Area Manager (All Genders) Süddeutschland
Festanstellung · MÜNCHEN
TAILOR&FOX
Retail Area Manager - Belgium
Festanstellung · BRUSSELS
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
28.01.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Instagram berät Beauty- und Modemarken

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
28.01.2019

Am Donnerstag, den 24. Januar, organisierte Instagram zum ersten Mal in Paris eine Masterclass für Mode- und Beautymarken. Eine Veranstaltung, die mehr als 300 Akteure aus diesen Bereichen anzog, die dreieinhalb Stunden lang aufmerksam dem Rat von Eva Chen zuhörten. Die Influencerin zählt über eine Million Abonnenten auf Instagram und leitet die Modepartnerschaften des sozialen Netzwerks.

Eva Chen links im Bild mit dem Mikrofon in der Hand - FashionNetwork.com


"Wir haben diese Veranstaltung organisiert, um einer steigenden Nachfrage von Marken nachzukommen, die wissen wollen, wie sie ihre Strategie auf Instagram verbessern und alle unsere Tools bestmöglich nutzen können. Wir haben die Präsenz von Eva Chen, einer Spezialistin im Bereich Mode, und ihrer Teams in Paris genutzt. Wir sind ein kleines Team und haben nicht immer die Zeit, auf Marken individuell einzugehen", erklärt Julie Pellet, die die Entwicklung der Marke Instagram für Südeuropa leitet.

Zu dieser ersten Veranstaltung in Frankreich (eine ähnliche Veranstaltung, die ausschließlich der Mode gewidmet war, wurde im vergangenen Dezember organisiert) lud Instagram mehr als 300 Marken ein: von jungen Labels wie Patine, Make My Lemonade und Aime Skincare, der kürzlich von Mathilde Lacombe mitbegründeten Marke, bis hin zu etablierten Luxuslabels wie Dior und Louis Vuitton.

Ein großes Publikum kam zur Teilnahme an Instagrams Masterclass zum Thema Mode und Beauty - FashionNetwork.com


Die meisten Marken beschäftigte die Frage: Wie kann man in einem so überfüllten Netzwerk Aufmerksamkeit auf sich ziehen? Exklusive Inhalte posten, spezifischere Hashtags erstellen oder die Videofunktion nutzen... sind einige der von Eva Chen genannten Tricks.

"Die Sichtbarkeit bleibt gerade für kleine und mittlere Unternehmen entscheidend, aber sie ist nicht das einzige Ziel von Marken, die wissen wollen, wie man über Instagram Umsätze generiert", erklärt Julie Pellet. Im März 2018 startete das soziale Netzwerk Instagram-Shopping in Frankreich, ein Tool, das den Kaufvorgang erleichtert, indem es Informationen über ein Produkt bereitstellt. Das soziale Netzwerk plant, die Funktion im Laufe der Zeit weiter auszubauen und zu optimieren. La Redoute, einer der Beta-Tester für Shopping, hat dank des Instagram-Tools angeblich 45.000 zusätzliche Besuche auf seiner E-Commerce-Seite erhalten.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.