×
631
Fashion Jobs
GIOVANNI RASPINI
Area Manager Germany - Austria
Festanstellung · MÜNCHEN
H&M
Personalsachbearbeiter*in Für Lohn Und Gehalt (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Marketing Manager (M/W) Premium Fashion
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Sales Manager (M/W/D) DACH Luxury Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
Junior Platform Specialist E-Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
(Senior) Planning Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Logistics Inbound
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Planner Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Duales Studium International Business
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Duales Studium Bachelor of Arts Bwl Digital Business Management (M/W/D) 2021
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Duales Studium Bachelor of Arts International Business (M/W/D) 2021
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
IT Supporter (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Bereich Logistik
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Bereich Buying Planning Allocation
Festanstellung · Düsseldorf
TIFFANY & CO
Human Resources Manager, German Cluster
Festanstellung · Munich
PUMA
Manager IT Sales Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Controller / Merchandise Planner - Ware / Digitalisierung (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
C&A
Senior Business Process Specialist (M/W/D) Warehouse
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
(Junior) Platform Specialist E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen

International Woolmark Prize 2021 nimmt Anmeldungen entgegen

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
01.04.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Vor einem guten Monat wurde Richard Malone zum Gewinner des International Woolmark Prize 2020 gekürt. Nun sucht der renommierte internationale Wettbewerb bereits nach dem nächsten Nachwuchstalent.


Der diesjährige Gewinner Richard Malone (3. von rechts) neben der Gewinnerin des Karl Lagerfeld Award for Innovation, Emily Adams Bode (4. von rechts) - Photo: The Woolmark Prize


Bewerbungen für das Nachwuchsförderprogramm 2020/2021 können ab sofort eingereicht werden. Aufstrebende Designer aus aller Welt werden ermutigt, sich über das Online-Portal auf woolmarkprize.com anzumelden.

Alle Anmeldungen werden von einem Beirat von Branchenexperten überprüft. Gesucht werden vielversprechende Designer, die am Beginn ihrer Karriere stehen und sich für die nachhaltige Entwicklung ihres Unternehmens engagieren.

Aus allen Bewerbern werden zehn Finalisten ausgewählt und in die Innovation Academy von Woolmark aufgenommen. Dieses 18-monatige Schulungs- und Mentoringprogramm deckt alle wichtigen Themenbereiche ab, von der Produktentwicklung und Forschung über Geschäftsaspekte bis hin zu nachhaltigen Strategien. Außerdem erhalten die zehn Finalisten AUD 70.000 (rund EUR 38.000) für die Entwicklung einer Capsule Collection, die an der Abschlussveranstaltung Anfang 2021 präsentiert wird.

Der Gesamtsieger des International Woolmark Prize erhält AUD 200.000 (ca. EUR 110.000) und ein zweiter Gewinner erhält den mit AUD 100.000 (EUR 55.000) dotierten Karl Lagerfeld Award for Innovation.

Die Gewinner und Finalisten erhalten auch die Möglichkeit, ihre Merinowolle-Minikollektionen in den führenden Stores und Kaufhäusern der Welt anzubieten, darunter Browns, Harvey Nichols, David Jones, Matchesfashion und Mytheresa.

"Es gibt ganz vielfältige Arten, Innovation und Kreativität zu feiern und wir wissen auch, dass diese nicht durch geografische oder kulturelle Grenzen eingeschränkt werden", so der Geschäftsführer von The Woolmark Company, Stuart McCullough. 

"Mit der Möglichkeit, die Anmeldungen online einzureichen, stellen wir sicher, dass der International Woolmark Prize das Potenzial hat, Designer aus aller Welt zu erreichen".

Am Finale des diesjährigen Woolmark Prize im Rahmen der London Fashion Week wurden zehn Designer präsentiert. Diese enthüllten Kollektionen aus Merinowolle, die die vielseitigen und innovativen Eigenschaften dieser Fasern hervorhoben. Erstmals in der Geschichte der Veranstaltung mussten alle entworfenen Stücke vollständig rückverfolgbar sein.

Der irische Designer Richard Malone gewann den International Woolmark Prize 2020, während Emily Adams Bode mit dem Karl Lagerfeld Award for Innovation ausgezeichnet wurde.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.