×
3 014
Fashion Jobs
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Order to Cash
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Team Lead CRM Campaigns (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Team Lead CRM Technology (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Recruiter (Talent Acquisition Advisor) (w/m/d)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Expert IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior District Manager Retail & Franchise - Middle Germany (M/F/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
ADIDAS
Senior Specialist Payroll (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Social And Partner Publishing - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Manager Global Marketing E-Wholesale Boss (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing E-Wholesale Boss (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing Wholesale Boss (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing Wholesale Boss (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
AFP
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
05.09.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Interparfums steigert Reingewinn im ersten Halbjahr um 8 %

Von
AFP
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
05.09.2019

Der französische Parfümdesign- und Vertriebsspezialist Interparfums verzeichnete im ersten Halbjahr 2019 eine Steigerung des Nettogewinns um 8 % auf 27,2 Mio. Euro und unterstreicht damit die starke Leistung der Montblanc Explorer-Linie, die von Interparfums zu Beginn des Jahres eingeführt wurde.

Montblanc war eine der treibenden Kräfte für die Gruppe - Instagram: @interparfums_officiel


Das operative Ergebnis stieg um 12 % auf 39 Mio. Euro.

"In Übereinstimmung mit unserem strategischen Plan haben wir erhebliche Ressourcen bereitgestellt, um die Einführung der Montblanc Explorer-Linie Anfang 2019 zu unterstützen", sagte Philippe Santi, General Manager von Interparfums.

"Außerdem konnten wir dank unseres gewohnt effizienten Kostenmanagements und der günstigen Entwicklung des Euro-Dollar-Kurses eine operative Marge von 16,4 % (gegenüber 15,9 % im Vorjahr) erzielen", fügte Santi hinzu.

Der Umsatz von Interparfums stieg im ersten Halbjahr um 9 % auf 238,4 Mio. Euro.

"In Anbetracht der hohen Verkaufszahlen in einer Reihe von Ländern zeigt sich deutlich, dass die Einführung der Montblanc Explorer-Linie ein Erfolg war", sagte Philippe Benacin, CEO von Interparfums.

Ende Juli hatte der Konzern seine Umsatzprognose für 2019 mit 480 Mio. Euro bestätigt.

Copyright © 2021 AFP. Alle Rechte vorbehalten. Wiederveröffentlichung oder Verbreitung der Inhalte dieser Seiten nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von AFP.