×
2 942
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Retail Business Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Global Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
Merchandise Manager Licenses (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Quality Assurance Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
HUGO BOSS
Quality & Production Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Collaboration/m365 (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Manager Merchandising Kids (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (x2)(f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising App (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (x8) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
AFP
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
07.09.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Interparfums: Weniger Gewinn nach Steuerkontrolle

Von
AFP
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
07.09.2016

Interparfums kündigte am Mittwoch einen Rückgang des Halbjahresgewinns an. Aufgrund von Steuerbeträgen in Höhe von 1,8 Millionen sank der Halbjahresgewinn um 7 Prozent auf 13 Millionen Euro. Der Steuerbetrag wurde im Anschluss an eine Steuerkontrolle über die Geschäftsjahre 2012 bis 2015 eingefordert.


Montblanc-Parfüm


Das auf die Herstellung und den Vertrieb von Lizenzparfüms spezialisierte Unternehmen gab keine genaueren Erklärungen über die Gewinnberichtigung ab. Das Betriebsergebnis verbesserte sich im ersten Halbjahr um 1 Prozent auf 21,6 Millionen Euro, die Betriebsmarge sank von 14,6 Prozent auf 13,3 Prozent.

In den ersten sechs Monaten 2015 lag diese Marge aber „besonders hoch, aufgrund des Anstiegs des Dollars und des geringen Produkteinführungsaufwands, da keine großen Projekte angestoßen wurden“, rechtfertigte sich der Konzern in der Mitteilung.

Im vergangenen Halbjahr hingegen stiegen die Marketing- und Werbeausgaben von Interparfums aufgrund der Einführung neuer Parfümlinien für Montblanc und Jimmy Choo um über 30 Prozent. Die beiden Marken sind denn auch die aktuellen Wachstumstreiber der Geschäftstätigkeit. Der Halbjahresumsatz stieg um rund 10 Prozent auf 162,5 Millionen Euro.

Die Einführung der Coach-Parfüms im zweiten Halbjahr und die Entwicklung der Düfte für Rochas Anfang 2017 werden „dem Konzern neue Impulse“ geben. Das Wachstum der Geschäftstätigkeit dürfte „ab 2017 weiter zunehmen“, so CEO Philippe Benacin.
 

Copyright © 2021 AFP. Alle Rechte vorbehalten. Wiederveröffentlichung oder Verbreitung der Inhalte dieser Seiten nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von AFP.