×
4 474
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
INDITEX
HR Manager (M/W/D) Inditex
Festanstellung · HAMBURG
MASSIMO DUTTI
HR Manager (M/W/D) Massimo Dutti & Zara Home
Festanstellung · HAMBURG
AESOP
Retail Consultant (M/W/D)| Teilzeit | Berlin Signature Stores
Festanstellung · Berlin
AESOP
Retail Consultant (M/W/D)| Teilzeit | Aesop Hamburg
Festanstellung · Hamburg
AESOP
Retail Consultant (M/W/D)| Teilzeit | Munich Signature Stores
Festanstellung · München
PUMA
Field Account Manager Sportstyle - North Germany
Festanstellung · Dortmund
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
26.01.2012
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Intersport International rutscht unter die 10 Mrd. Euro Grenze

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
26.01.2012





Die Intersport International Corp. (IIC) verbuchte im Jahr 2011 einen leichten Umsatzrückgang von 2% auf rund 9,9 Mrd. Euro. Damit lag der Umsatz zwar höher als im Jahr 2009 (9,2 Mrd. Euro), aber unter dem Vorjahreswert. 2010 konnte Intersport den Umsatz um 9% auf über 10,1 Mrd. Euro steigern. Die Euro-Krise und das immer von den Jahreszeiten abweichende Wetter hatte den Händlern die Bilanz vermiest. Dennoch konnten die Händler in der Kategorien Fussball, Running und Fitness kräftig zulegen – und das, obwohl 2011 kein sportives Eventjahr war.

Optimistisch für 2012

Franz Julen, Intersport CEO, rechnet aber damit, dass im laufenden Jahr die 10 Mrd. Euro-Marke wieder geknackt werden wird. Er verweist darauf, dass die Gruppe in den letzten vier Jahren – trotz des leichten Dämpfers in 2011 – ein jährliches Wachstum von 4% verbuchen konnte. Außerdem hält die IIC einiges in petto, was für Umsatzsteigerungen sorgen könnte, etwa weitere Lizenzverträge für die Region Asien/Pazifik. Darüber hinaus soll die Expansion nicht nur nach Fernost, sondern auch in andere Wachstumsmärkte wie Russland, Türkei oder den Mittleren Osten weiter vorangetrieben werden.

Besser als die Konkurrenz

In Deutschland setzt Intersport in 2012 insbesondere auf die Fußball-EM und den Olympischen Spielen und plant in diesem Zusammenhang verstärkte Marketingaktivitäten, exklusive Produktprogramme und Sponsorings, etwa mit der FIFA, der UEFA und der IHF, verrät Deutschland-Vorstand Klaus Jost. Darüber hinaus soll der Marktanteil im Bereich Wintersport trotz schwieriger Wetterbedingungen weiter ausgebaut werden. Durch verstärkte Anstrengungen auf der Fläche etwas durch neuen Ladenbau, Verbesserung des Shopping-Erlebnisses, mehr exklusiven Angeboten und bedingungslose Kundenorientierung will sich Intersport von anderen Sporthändlern abgrenzen.

Fotos: Intersport

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Sport
Business