×
1 398
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Inuikii plant nächste Kooperation mit Glam-O-Meter

Veröffentlicht am
today 02.01.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Das Schweizer Schuh-Label Inuikii zieht eine positive Bilanz ihrer in der Vorweihnachtszeit lancierten Kooperation mit Glam-O-Meter. Dafür hatte die Züricher Marke 30 Modelle eines blauen Lammfell-Sneakers mit gelbem "G" produziert, u.a. exklusiv für Influencer und Einkäufer aus dem Umfeld der Plattform, über die auch allein der Vertrieb gelaufen ist. 

Annette Weber trägt die blauen Lammfell-Sneaker gerne auch selber. - INUIKII/GLAM-O-METER


Realisiert wurde das Projekt mit einem nicht näher genannten Italienischen Unternehmen, das auf Lederdrucke spezialisiert ist und u.a. auch für Celine, Chanel und Prada arbeitet.

Neben Glam-O-Meter wolle man auch für die neue Kollektion Herbst/Winter 2019/20 eine direkte Kollaboration mit den Italienern eingehen und zwei hochwertige Boots und Sneakers herausbringen, wie Marketing- und E-Commerce-Chef Danilo Maag, gegenüber FashionNetwork.com erklärt.

Für 2019 sei außerdem bereits eine weitere Kooperation mit Glam-O-Meter geplant. Diesmal allerdings in einem anderen Umfang und einer anderen Konstellation. Mehr verrät Maag nicht. 

"Wir haben Glam-O-Meter an der Berliner Fashion Week im Januar 2018 richtig kennengelernt. Als Annette Weber noch bei der InStyle Chefredakteurin war, standen wir mit ihr in Kontakt, da sie bereits zu dieser Zeit ein großer Fan von Inuikii war. Man kann also sagen, die Chemie hat gestimmt. Besonders die blauen Winter-Modelle haben Glam-O-Meters Geschmack getroffen. Nach einigen Absprachen stand relativ schnell fest, was das Ziel sein sollte", berichtet Maag zurückblickend. 
 
Das Familienunternehmen Inuikii wurde 2013 gegründet. Neben Danilo halten sein Bruder Alessio und Mutter Cinzia die Fäden des Familienunternehmens in der Hand.  

Mit ihren Winter-Boots mit Lammfell-Futter haben die Maags es in die Sortimente führender Department Stores und Online-Shops wie u.a. Mytheresa.com geschafft. Für diesen Winter kam außerdem die erste Herrenkollektion heraus.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.