×
2 058
Fashion Jobs
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
17.05.2022
Lesedauer
4 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Isak Andic (Mango): "Ein Store auf der Fifth Avenue, das ist für einen Unternehmer ein Traum"

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
17.05.2022

Isak Andic hält sich üblicherweise vom Medienrummel fern und hüllt sein Privatleben bewusst in Schweigen. Damit stimmt er die Welt neugierig, wie alle großen Unternehmer, die sich aus der Öffentlichkeit zurückhalten. Der sehr diskrete Gründer von Mango ruft keine Pressekonferenzen ein und vermeidet es nach Möglichkeit, öffentliche Statements abzugeben. Doch anlässlich der Eröffnung des neuen 2100 Quadratmeter großen Flagship Stores auf der Fifth Avenue machte er eine Ausnahme. Der Unternehmer türkischer Abstammung konnte seine Freude und seinen Stolz kaum verbergen, als er vor einer Handvoll sorgfältig ausgesuchter Journalisten eine Pressekonferenz gab. Das Team von FashionNetwork.com war mit dabei.


Isak Andic und Katie Holmes am Eröffnungsdinner - Mango


"Einen Store auf der Fifth Avenue zu eröffnen, das war mein Traum als Unternehmer", offenbart der Gründer von Mango, der soeben seinen brandneuen Flagship-Store an eben dieser Prachtstraße eröffnete. Das Geschäft auf der Fifth Avenue 711 stellt auch für die Entwicklungsstrategie der katalanischen Marke einen Meilenstein dar. Bis zur Eröffnung verschlang das Projekt über 100 Millionen Euro, doch sei dies erst der Anfang: In Dreijahresfrist sollen in den USA dreißig weitere Verkaufsstellen eröffnet werden.

Isak Andic feierte die Eröffnung deshalb im großen Stil, mit Gästen aus aller Welt und zahlreichen Berühmtheiten: Katie Holmes, Veronika Heilbrunner, Camille Charrière, und viele andere mehr. Doch ist dies nur die "Spitze des Eisbergs", denn die Projekte der katalanischen Marke im Ausland sind ehrgeizig und auch Indien steht im Blickfeld. Mittelfristig möchte Mango die USA zu einem der fünf umsatzstärksten Märkte des Unternehmens ausbauen.

Der aus einer sephardischen Familie stammende Isak Andic kam 1953 in Istanbul zur Welt. An der Eröffnung des Stores strahlte der umgängliche und angenehme Manager bis über beide Ohren. Es sei "ein entscheidender Schritt in der Geschichte von Mango", bestätigten seine Geschäftsführer auf der Pressekonferenz am 11. Mai.

Andics Kinder Sarah, Judith und Jonathan nahmen ebenfalls am Event teil. Sie haben alle bereits für das Familienunternehmen gearbeitet, doch nur Jonathan Andic ist im täglichen Betrieb noch in die Geschäftstätigkeit involviert und darüber hinaus Mitglied des Verwaltungsrates. Der 40-Jährige ist für die Linie Mango Man, die Deko-Kollektion und die Abteilung "Construction Management" des Konzerns verantwortlich. Während kurzer Zeit war er sogar stellvertretender Vorsitzender des Unternehmens.

Das beste Führungsteam in der Geschichte von Mango



Isak Andic gilt als reichster Mann Kataloniens und fünftreichster Mann Spaniens. Sein Vermögen wird von Forbes auf über 2 Milliarden Euro geschätzt. Im Alter von 16 Jahren kam er nach Barcelona und machte 1972 seine ersten Schritte in der Mode. Damals verkaufte er Blusen, die in der Türkei von Hand bestickt worden waren. Damit machte er sich nach und nach einen Platz auf den Märkten und sogar in einigen Jeans-Läden in Barcelona, die seinen Namen trugen. 1984 gründete er mit seinem älteren Bruder Nahman Andic das Unternehmen Mango.

Der leidenschaftliche Skifahrer und Weltenbummler verabschiedete sich im Jahr 2009 für ein paar Monate von seinen Führungsaufgaben und reiste auf seinem 53 Meter langen Segelschiff Nirvana Formentera um die Welt. Fünf Jahre später wollte er seinen Platz an der Spitze des Unternehmens zugunsten der jungen Generation erneut abgeben. Doch angesichts des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds blieb er dem Unternehmen in zentraler Stelle noch mehrere Jahre lang treu. Darauf folgte 2018 ein Paukenschlag: Andic beförderte den seit 2015 als Finanzchef von Mango tätigen Manager Toni Ruiz an die Spitze des Unternehmens. Im März 2020 wurde Ruiz offiziell als CEO des Unternehmens bestätigt.

“Aktuell verfügt Mango über das beste Führungsteam in seiner Geschichte", bekräftigte der nicht geschäftsführende Vorsitzende während der Konferenz. Auch zwei Managerinnen sind für das gute Gelingen wesentlich mitverantwortlich: Finanzchefin Margarita Salvans und die Onlinehandels-Verantwortliche Elena Carasso, die seit 1999 den digitalen Wandel der Marke anführt. Gegenwärtig entfallen 42 Prozent des Umsatzes auf den Onlinehandel.


Der Mango-Hauptsitz - Mango


Vom Metaversum zu Krypto-Währungen



Isak Andic ist im Tagesgeschäft des Unternehmens nicht mehr aktiv, doch arbeitet er mindestens einen Tag pro Woche im Hauptsitz, um sich an verschiedenen innovativen Projekten zu beteiligen. "Ich glaube felsenfest an das Potenzial des Metaversums", bekräftigte er mit Blick auf die Zukunft seines Unternehmens. Mango hat soeben seine erste NFT-Kollektion veröffentlicht und nahm an der ersten Metaverse Fashion Week in Decentraland teil.

Beim Umgang mit Kryptowährungen ist der Unternehmer jedoch zurückhaltender und erinnert daran, dass alle seine Investitionen ein und dasselbe Ziel verfolgen: "Alles, was ich habe, investiere ich in Mango", bestätigte er.

Und offensichtlich hat er damit Erfolg, wenn man die jüngsten Ergebnissen des Unternehmens betrachtet: 2021 setzte Mango 2,234 Milliarden Euro um, in etwa gleich viel wie 2019. Der diesjährige Gewinn war der höchste seit 2014 und das Unternehmen ist trotz eines 2016 aufgenommenen Darlehens in Höhe von 600 Millionen Euro finanziell gut aufgestellt.

Zu Beginn des Jahres organisierte Isak Andic überdies seine Vermögensverwaltungsgesellschaft Punta Na neu. Diese verfügt über Anteile am Mutterkonzern Mango und wurde mit einem Verwaltungsrat ausgestattet, dessen Mitglieder Andics drei Kinder sind. Bis dahin war der Unternehmer der einzige Geschäftsführer seines Unternehmens – heute will er offensichtlich seiner Familie Verantwortung übertragen und seine Nachfolge organisieren.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.