×
1 247
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Ispo Munich mit leichtem Besucherrückgang

Veröffentlicht am
today 11.02.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Die Besucherzahlen bei der Ispo Munich sind im Verhältnis zu 2018 leicht zurückgegangen. Kamen im vergangenen Jahr noch rund 84.000 Besucher aus 120 Ländern, waren es vom 3. bis 6. Februar rund 80.000. 

Ein breites Rahmenprogramm sorgte auf der Ispo für zahlreiche Höhepunkte. - Messe München GmbH


Die besucherstärksten Länder waren laut der Messe Italien, Österreich, Frankreich, die Schweiz, Großbritannien sowie die Russische Föderation.

2.943 Aussteller präsentierten ihre Produkte und Innovationen. Das entspricht einem Plus von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Anteil internationaler Aussteller erreichte in diesem Jahr eine Bestmarke von 89 Prozent (2018: 88 Prozent).

Zu den teilnehmerstärksten Ländern zählten demnach Deutschland, China, Frankreich, Großbritannien, Italien, Taiwan sowie die USA.

Für Sportfans jenseits der Messehallen fand zum zweiten Mal die Ispo Munich Sports Week statt, eine gemeinsame Initiative mit Sportfachhändlern, Fitnesspartnern und Marken mit 170 Events. Highlight war der "Ispo Munich Night Run presented by Buff" am 2. Februar, der mit rund 650 Teilnehmern einen Rekord verzeichnete.

Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München: "Die Ispo Munich zeigt, dass es für Sportartikelhersteller und Sportfachhändler zahlreiche ungenutzte Potenziale gibt, die das Wachstum und vor allem die Branche selbst beflügeln können. Erfolgreich etabliert haben wir in diesem Jahr das Thema eSports." 

Die nächste Ispo Munich findet von 26. bis 29. Januar 2020 in München statt.

 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Tags :
Sport
Mode
Messen