×
1 853
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
Veröffentlicht am
02.11.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Italienisches Modehaus Stefanel beantragt Gläubigerschutz

Veröffentlicht am
02.11.2016

Schon im Mai hieß ist aus dem Hause Stefanel, dass man auf der Suche nach neuen Kapitalgebern sei. Jetzt hat Stefanels Verwaltungsrat am 2. November in Anwesenheit eines Notars die Entscheidung getroffen, den Antrag für Gläubigerschutz zu stellen.


Sind diese Stefanel-Boutiquen bald Geschichte?


Die Geschäfte laufen bereits seit einiger Zeit nicht gut. In den vergangenen Jahren hatte das Unternehmen unter Leitung von Giuseppe Stefanel keine rosigen Zeiten, auch zwei Kapitalerhöhungen und drei Umschuldungen konnten die Krise nicht beenden.

„Dieser Entschluss fügt sich in die Reihe der Initiativen, mit denen das Unternehmen seine Schulden restrukturieren und sein Eigenkapital stärken will“, teilte die venezianischen Gesellschaft mit. Ende September 2016 beliefen sich die Nettoschulden auf 86 Mill. Euro. Das Eigenkapital schrumpfte von 2 Mill. Euro auf -11,3 Mill. Euro. Im ersten Halbjahr 2016 musste das Unternehmen einen deutlichen Verkaufsrückgang hinnehmen. Der Umsatz ging um knapp 13% auf 67,5 Mill. Euro zurück.

Um die Existenz des Modehauses zu retten soll jetzt mit einer Beratungsfirma ein Strategieplan bis zum Jahr 2021 entwickelt werden, der das Unternehmen langfristig sanieren soll. Dabei geht es um Expansion in den Mittleren Osten und Russland und auch das Ladenkonzept soll noch einmal überdacht werden. Hierzu, so Stefanel, brauche man allerdings den Gläubigerschutz.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.