×
2 741
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Product Manager Training Mens Apparel - bu Sportswear And Training - Till April 2022
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Category Manager* Retail
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
HR Recruiter (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project Manager HR Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Director Talent Acquisition Tech, Digital And Data Analytics - M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Sales Finance - Retail (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HAEBMAU
PR-Consultant (M/W/D) Lifestyle, Fashion & Accessoires
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics Network (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Global Procurement - HR (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Graphics - bu Sportswear & Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director HR - Global Distribution Centers (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Store Trainer (M/F/D) - Adidas Terrex Mountain Loft Munich
Festanstellung · München
V. F. CORPORATION
HR Partner Retail
Festanstellung · BERLIN
Von
Reuters
Veröffentlicht am
04.12.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Italiens Finanzpolizei stattete den Büros von Gucci einen Besuch wegen einer Steuerprüfung ab

Von
Reuters
Veröffentlicht am
04.12.2017

Die italienische Finanzpolizei hat den Büros der Modefirma Gucci auf Anweisung der Mailänder Staatsanwaltschaft im Rahmen einer Untersuchung wegen Verdachts auf Steuerhinterziehung einen Besuch zur Steuerprüfungen abgestattet, wie es eine hochrangige Quelle mit direktem Wissen über diese Angelegenheit am Samstag mitteilte.

"Gucci bestätigt, dass man mit den zuständigen Behörden uneingeschränkt kooperieren werden und sich wegen der Korrektheit und Transparenz der Operationen sicher sei", sagte Gucci in einer E-Mail-Erklärung als Antwort zu einem Bericht der italienischen Tageszeitung "La Stampa" von Samstag bezüglich der Überprüfung durch die Finanzpolizei.

Gucci - Frühjahr/Sommer 2018 - Womenswear - Mailand - © PixelFormula


Die anonyme Quelle mit direkter Kenntnis über diese Angelegenheit sagte, dass die Überprüfung letzte Woche in den Büros von Gucci in Mailand und Florenz durchgeführt wurde.

Die Quelle berichtete, dass die Mailänder Staatsanwaltschaft vermuten würde, dass Gucci (Teil der französischen Luxusgruppe Kering) Steuern auf Verkaufserlöse aus Italien in einem anderen Land mit einem günstigeren Steuersatz bezahlt habe. Die Quelle gab keine weiteren Details an.

Die Marke Gucci, die den größten Beitrag zu den Gewinnen und Erträgen von Kering leistet, erlebte in den letzten Jahren eine Wiederbelebung und verzeichnete im dritten Quartal 2017 einen Umsatzanstieg von 49,4 Prozent bei bereinigtem Umsatz – ohne Währungsschwankungen.

Bei der Kontaktaufnahme durch Reuters, gab ein Sprecher bei Kering an, der Konzern würde keine weiteren Kommentare abgeben.

© Thomson Reuters 2021 All rights reserved.