×
1 803
Fashion Jobs
LIMANGO
Lead / Senior Scrum Product Owner
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
PEEK & CLOPPENBURG
(Senior) SEO Manager (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
PEEK & CLOPPENBURG
Online Marketing Manager (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SKECHERS
Lagerist (M/W/D)
Festanstellung · MUNICH
LIMANGO
Junior Online Marketing Manager (Schwerpunkt SEA)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Marketing Manager (M/F/D) Cosmetics Brand
Festanstellung · STUTTGART
DESIGUAL
Area Sales Manager Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
DR. MARTENS
Credit Controller (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
KAPTEN & SON GMBH
(Senior) SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ON RUNNING
IT Workspace Specialist
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior Product Line Manager Teamsport Licensed
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (20h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (16h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
17.06.2011
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jack Wolfskin doch vorm Verkauf

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
17.06.2011



Der Idsteiner Outdoor-Ausrüster Jack Wolfskin soll nun offenbar doch übernommen werden. Ende April hatten die Eigentümer, die Investmentgesellschaften Quadriga Capital und Barclays Private Equity, den Verkaufsprozess offziell gestoppt, offenbar weil keiner der interessierten Investoren bereit war, den gewünschten Preis von rund 800 Mio. Euro zu zahlen.
Im Geheimen und hochexklusiv wurde aber offenbar mit der amerikanischen Beteiligungsgesellschaft Blackstone weiterverhandelt – mit Erfolg. Medienberichten zufolge, sollen sich die Parteien auf eine Übernahme geeignet haben. In der nächsten Woche soll die Einigung offiziell bestätigt werden und im Laufe des dritten Quartals soll der Deal über die Bühne gebracht worden sein. Gerüchten zufolge, soll Blackstone bereits sein, rund 700 Mio. Euro für den deutschen Outdoor-Marktführer hinzublättern. Der Finanzinvestor war seit Beginn an Jack Wolfskin interessiert und ist offenbar im Rennen geblieben als andere Interessenten wie die VF Corp. oder der Hamburger Großmillionär Günter Herz ausgeschieden sind.
Der neue Eigentümer in spe glaubt offenbar wie der Vorbesitzer an das große internationale Wachstumspotential. Den Großteil des Umsatzes setzt das hessische Unternehmen noch im Heimatmarkt Deutschland um, wo auch mehr als die Hälfte der eigenen Flächen betrieben werden. Vor allem im europäischen Ausland und in Fernost soll das Wachstum vorangetrieben werden. Dort ist Funktionsbekleidung noch lange nicht so gefragt wie hierzulande.

Foto: Rheingalerie Ludwigshafen

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Schuhe
Business