×
2 058
Fashion Jobs
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
12.05.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jack Wolfskin eröffnet erstes Geschäft in den Niederlanden

Veröffentlicht am
12.05.2022

Jack Wolfskin expandiert in die Niederlande. Das deutsche Outdoor-Unternehmen hat Anfang Mai sein erstes Geschäft in Utrecht eröffnet und plant für die Zukunft weitere Standorte im deutschen Nachbarland.

Das neue Geschäft vonJack Wolfskin in Utrecht - JackWolfskin


Seit 6. Mai bietet Jack Wolfskin auf 170 Quadratmeter in der Oude Gracht 157 in Utrecht ein umfassendes Angebot seiner Kollektionen mit den Schwerpunkten Wetterschutz und Biken.
 
"Die niederländische Bevölkerung schätzt hochwertiges, innovatives und nachhaltiges Design", sagt Richard Collier, CEO von Jack Wolfskin. "Das ist alles, wofür unsere Marke steht. Es ist sinnvoll für uns, einen hochkarätigen Einzelhandelsstandort in den Niederlanden zu eröffnen, und wir rechnen mit weiteren Eröffnungen in diesem Wachstumsmarkt, der eine starke Bevölkerung von Outdoor-Enthusiasten hat."

Der neue Standort soll neben Produkten auch als Community dienen, um Gespräche zu fördern und das Bewusstsein für Outdoor-Aktivitäten in der Region zu stärken, erklärt das Unternehmen.
 
Jack Wolfskin lege bei seinen Produktkollektionen großen Wert auf Nachhaltigkeit, dazu gehören die Verwendung von recycelten, wiederverwendeten und natürlichen Materialien, PFC-freie Konstruktionen und umweltschonende Herstellungsverfahren.
 
Das gleiche Engagement für Nachhaltigkeit habe das Unternehmen auch bei der Gestaltung der neuen Filiale verfolgt. LED-Beleuchtung, Holzmöbel, Ladengrafiken aus TexBlue-zertifizierten Fasern, die aus Kunststoffabfällen hergestellt wurden, und Schaufensterpuppen aus Pappmaché und recyceltem Kunststoff wurden im Utrechter Store installiert.
 
Mit dem neuen Ladenkonzept will Jack Wolfskin den Produkten und ihren Funktionen mehr Sichtbarkeit verleihen, erklärt die Outdoor-Marke. Großgrafiken inszenieren die Kollektionen im passenden Umfeld und sollen so das Storytelling der Brand unterstützen.
 
Das flexible Ladendesign wird sich saisonal mit der Einführung neuer Produkte und Technologien ändern. Basierend auf dem Claim "We Live to Discover", welchen die Marke Anfang des Jahres im Rahmen einer Neupositionierung eingeführt hatte, sei ein zentraler Bereich des Stores so gestaltet, dass man dort sitzen, sich entspannen und mit Gleichgesinnten austauschen könne.
 
"Wir stellen seriöse Produkte her, die in Deutschland entwickelt wurden und sich in der freien Natur bewährt haben", so Collier. "Unser Einzelhandelskonzept ist mehr als nur ein Geschäft, in dem man Waren einkauft, sondern wir wollen die Begeisterung dafür wecken, nach draußen zu gehen, unseren Körper zu bewegen und uns für die Natur einzusetzen."
 
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.