×
1 200
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Jack Wolfskin geht zum Film

Veröffentlicht am
today 24.10.2018
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jack Wolfskin hat erstmals einen ganzen Film mit der eigenen Outdoor-Kleidung ausgestattet. Der Idsteiner Outdoor-Spezialist ist offizieller Partner von Detlev Bucks Komödie "Wuff".

Regisseur Detlev Buck beim Store-Event in München. - Getty for Jack Wolfskin


Bei der Premiere am Mittwochabend, 17. Oktober, im Berliner Zoo Palast kam CEO Melody Harris-Jensbach u.a. mit mit Drehbuchautorin Andrea Willson, den Hauptdarstellern Emily Cox, Kostja Ullmann, Frederik Lau sowie Regisseur Detlev Buck zusammen. 

Vorgestellt wurde dabei auch Jack Wolfskins Capsule Collection, die im Film zu sehen ist, u.a. mit einer Field Jacket, einem Mantel, Rucksäcken und karierten Hemden. 

Die eigentlichen Stars waren aber wohl die heimlichen Hauptdarsteller des Films – die Hunde Bozer, Elfriede und Simpson, die schon auf dem Roten Teppich für Aufsehen sorgen.

Kerstin Pooth (PR Director Jack Wolfskin) zwischen den Schauspielern Marie Burchard und Kostja Ullmann. - Getty for Jack Wolfskin


Zu den Premierengästen zählten u.a. die Schauspielerinnen Maite Kelly und Judy Winter, Theaterregisseur Leander Haußmann, Designer Kilian Kerner, Model Elena Carrière, Annabelle Mandeng und Tobey Wilson.

Im Anschluss an die Berliner Premiere gab es am Montag, 22. Oktober, München ein "Meet & Greet"-Event mit Buck und seinem Film-Team im Jack-Wolfskin-Store in der Neuhauser Straße. Durch den Abend führte Moderator Thomas M. Held. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.