×
1 816
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
07.02.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jack Wolfskin macht schwaches Deutschlandgeschäft zu schaffen

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
07.02.2014



Jack Wolfskin: Krise in Deutschland, Boom in ausländischen Fokusmärkten
Im Geschäftsjahr 2013 musste Outdoor-Primus Jack Wolfskin nach Jahren des rasanten Wachstums wie bereits berichtet erneut einen Umsatzrückgang hinnehmen. Dier Erlöse gingen um 7,9% auf 324 Mio. Euro zurück. 2012 lag der Umsatz noch bei 351 Mio. Euro. 2011 lag der Rekord bei 355 Mio. Euro.
Grund für den erneuten Umsatzeinbruch war die schwierige Marktsituation in den wichtigsten Absatzmärkten Deutschland und Österreich, wo nicht nur die Idsteiner unter sinkender Frequenz, ungünstigen Wetterbedingungen und hohem Wettbewerb im Outdoor-Markt litten. Wenn man sich auf den Straßen umschaut, läuft gefühlt schon jeder zweiter mit einer Jacke mit einer gelben Tatze am Kragen herum. In den Auslandsmärkten lief es dagegen gut: In Großbritannien gab es ein Plus von 45%, in Osteuropa um 13,7% und in China um 25%. „Wir haben 2013 hart gearbeitet und mit einer weiterhin hohen Erneuerungsquote der Kollektion, personellen und strukturellen Weichenstellungen im Vertrieb sowie dem Ausbau des Engagements in Russland die Grundlage für Wachstum im aktuellen Geschäftsjahr gelegt“, so CEO  Michael Rupp. „Ein deutlich gewachsener Auftragsbestand für Europa bestärkt uns zusätzlich in unserem aktuellen Kurs und lässt uns optimistisch auf das laufende Geschäftsjahr blicken“, so Rupp weiter.

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Business