×
1 630
Fashion Jobs
LINTIS GMBH
Sales Representative Shoes (M/W/D) Bundesweit
Festanstellung · KÖLN
LINTIS GMBH
Sales Representative Body- And Footwear (M/W/D) Region Nord/Ost/Mitte
Festanstellung · HAMBURG
LINTIS GMBH
Personalreferent/HR-Generalist (M/W/D) International (Europa)
Festanstellung · DORTMUND
THE KADEWE GROUP - BERLIN
Buyer Urban Sports (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Sales Representative | Only (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SWAROVSKI
Key Account Manager (w/m/d) Swarovski Professional
Festanstellung · KONSTANZ
GI GROUP FASHION & LUXURY
Sales Consultant (M/W/D) Luxury Furniture & Design
Festanstellung · MÜNCHEN
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung

Jack Wolfskin mit "Leader"-Status der FWF ausgezeichnet

Veröffentlicht am
today 22.10.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zum fünften Mal in Folge wurde Jack Wolfskin mit dem "Leader"-Status der Fair Wear Foundation (FWF) ausgezeichnet. Die Auszeichnung honoriert die herausragenden Anstrengungen des Unternehmens für soziale, sichere und gerechte Arbeitsbedingungen bei seinen weltweiten Lieferanten.


Jack Wolfskin erhält zum fünften Mal den "Leader Status" der Fair Wear Foundation - Jack Wolfskin


Die Fair Wear Foundation würdige explizit das hohe Engagement und die außergewöhnlichen Fortschritte des Outdoor-Spezialisten bei der effektiven Umsetzung und Einhaltung der vereinbarten Standards, so Jack Wolfskin.
 
Jack Wolfskin überprüft 99 Prozent seines gesamten Liefervolumens und liegt damit weit über den von der FWF geforderten 80 Prozent. Im aktuellen "Brand Performance Check 2019" der FWF erhielt Jack Wolfskin mit 76 Prozent der zu erreichenden Punkte daher erneut den "Leader"-Status und damit die bestmögliche Bewertung.

Das etablierte Monitoring System des Idsteiner Unternehmens habe sich bewährt und kritische Arbeitsbedingungen konnten durch gemeinsame, intensive Bemühungen signifikant verbessert werden.
 
Jack Wolfskin lege ganz besonderen Wert darauf, dass alle Produktionsmitarbeiter eine faire Entlohnung von ihren Arbeitgebern erhalten. Um Überlastung und exzessive Überstunden zu vermeiden, werde der Workload regelmäßig geprüft, auch Feiertage und religiöse Festtage berücksichtigt.
 
Besondere Anstrengungen habe das Unternehmen in seinen Kernmärkten Vietnam und Bangladesch unternommen, wo inzwischen von fast allen Lieferanten existenzsichernde Löhne gezahlt werden.
 
"Wir sind uns als Unternehmen unserer großen Verantwortung bewusst und freuen uns daher sehr über die erneute Auszeichnung mit dem 'Leader'-Status", sagt Melanie Kuntnawitz, Head of Vendor Control bei Jack Wolfskin, zuständig für alle Corporate Responsability-Themen.
 
Jack Wolfskin hat sich seit 2007 in Form eines Verhaltenskodexes verpflichtet, die Arbeitsbedingungen in allen Produktionsstätten so fair und human wie möglich zu gestalten. Dazu zählt die Zahlung existenzsichernder Löhne und die Einhaltung angemessener Arbeitszeiten von acht Stunden täglich. Auch Standards wie Gewerkschaftsfreiheit, Arbeitssicherheit sowie das Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit müssen erfüllt sein.
 
Seit 2010 ist Jack Wolfskin, das seit Ende letzten Jahres zur amerikanische Callaway Golf Company gehört, offizielles Mitglied der FWF. Als erstes Unternehmen der Outdoor-Branche veröffentlichte Jack Wolfskin im Sommer 2014 detaillierte Informationen wie Name, Adresse, Mitarbeiterzahl und Audit-Ergebnisse jedes einzelnen Produktionsbetriebes. Diese Angaben zu den Lieferanten sowie der Umsetzungsstatus des Verhaltenskodexes sind für jedermann transparent auf der Internetseite des Unternehmens einzusehen.
 
Die FWF ist eine unabhängige, gemeinnützige Multi-Stakeholder-Organisation, die mit ihren Mitgliedsunternehmen und deren Produzenten. In jährlich stattfindenden "Brand Performance Checks" untersucht die FWF, inwieweit sich das Mitgliedsunternehmen für die Umsetzung guter und sicherer Arbeitsbedingungen in den Produktionsbetrieben einsetzt.
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.