×
2 418
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Expert IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Licensed Business Teamsport
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Scm Finance - hq Planning & Analysis
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany South
Festanstellung · München
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany North
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
HR Specialist Compensation & Benefits (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
IT Specialist Apple (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
WEITBLICK GMBH & CO.KG
Produktmanager Workwear (M/W/D)
Festanstellung · ASCHAFFENBURG
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Senior Brand Manager (M/W/D) Givenchy
Festanstellung · DÜSSELDORF
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Trainer (M/W/D) Region Nord-Ost
Festanstellung · BERLIN
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Merchandising Manager (M/W/D) Retail
Festanstellung · DÜSSELDORF
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
13.01.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jack Wolfskin wächst wieder

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
13.01.2015



Jack Wolfskin wieder obenauf: Die Umsätze steigen
Jack Wolfskin hat das Geschäftsjahr 2014 gut abgeschlossen. Nachdem der Outdoor-Ausrüster in den Jahren zuvor mit dem Geschäft haderte, haben sich die Investitionen ins Produkt und den Vertrieb nun ausgezahlt. Der Umsatz wuchs um über 6% von 324 Mio. auf 345 Mio. Euro. Das ist zwar noch gut 10 Mio. Euro von der einstigen Bestmarke entfernt, aber ein Schritt in die richtige Richtung. Getragen wurde das Umsatzplus von den internationalen Märkten: „Wir starten 2015 aus einer Position der Stärke heraus. Während die Situation im Heimatmarkt Deutschland und Österreich herausfordernd bleibt, sind wir mit der positiven Entwicklung unserer internationalen Märkte, insbesondere China und UK, sehr zufrieden“, erklärte seit Kurzem amtierende Chefin Melody Harris-Jensbach.
Gleichzeitig teilte das Unternehmen mit, dass man das internationale Geschäft ausbauen und zu Ende März den Geschäftsbetrieb in China übernehmen werde. Eine entsprechende Übernahmevereinbarung wurde mit dem jetzigen Partner Tristate Holdings getroffen. Tristate hatte Ende 2007 den ersten chinesischen Jack Wolfskin Store in Peking eröffnet. Nach dem Deal übernimmt Jack Wolfskin zukünftig selbst die Distribution an rund 700 chinesische Jack Wolfskin Läden. Hintergrund ist, dass sich das Unternehmen stärker auf die Bedürfnisse der lokalen Einzelhandelspartner einstellen will, um so die Marke in die Top 3-Outdoormarken Chinas zu bringen. Tristate soll die Idsteiner zukünftig mit Beratungsdienstleistungen und operativen Diensten weiter unterstützen. Auch die Vertriebsvereinbarungen für Hongkong und Macau wurden verlängert.

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Business