×
1 803
Fashion Jobs
LIMANGO
Lead / Senior Scrum Product Owner
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
PEEK & CLOPPENBURG
(Senior) SEO Manager (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
PEEK & CLOPPENBURG
Online Marketing Manager (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SKECHERS
Lagerist (M/W/D)
Festanstellung · MUNICH
LIMANGO
Junior Online Marketing Manager (Schwerpunkt SEA)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Marketing Manager (M/F/D) Cosmetics Brand
Festanstellung · STUTTGART
DESIGUAL
Area Sales Manager Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
DR. MARTENS
Credit Controller (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
KAPTEN & SON GMBH
(Senior) SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ON RUNNING
IT Workspace Specialist
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior Product Line Manager Teamsport Licensed
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (20h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (16h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
21.07.2011
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jack Wolfskin wird weitergereicht

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
21.07.2011



Die Deutschland-Tochter der New Yorker Investmentgesellschaft Blackstone hat den Idsteiner Outdoor-Ausrüster Jack Wolfskin übernommen. Der Investor hat sich mit den derzeitigen Eigentümern, Barclays Private Equity und Quadriga Capital, über den Kauf geeinigt. Überraschend kommt die Akquisition nicht – seit einigen Wochen gab es Gerüchte, dass Blackstone als einer der wenigen verbliebenen Interessenten weiter über die Übernahme des Outdoor-Herstellers verhandelt habe.
Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Gerüchten zufolge soll Jack Wolfskin für etwa 700 Mio. Euro den Besitzer wechseln. Die bisherigen Eigentümer, die das Unternehmen im Jahr 2005 für rund 90 Mio. Euro von Bain Capital übernommen hatten, hatten sich eigentlich 800 Mio. Euro vorgestellt und den Verkauf im April fast abgeblasen, weil ihnen die eingegangenen Angebote von rund 600 Mio. Euro nicht hoch genug waren. Jetzt müssen noch die Kartellbehörden zustimmen, bis August soll der der Verkauf abgeschlossen sein.
„Wir haben stetiges Wachstum auf dem Outdoor-Markt beobachten können und Jack Wolfskin hat dabei eine führende Rolle gespielt. Das Management hat gezeigt, dass sie eine starke Marke schaffen können. Wir freuen uns darauf weiteres Wachstum in Deutschland und auch international zu unterstützen“, erklärte Dr. Axel Herberg, Senior Managing Director bei Blackstone. Im letzten Jahr konnte Jack Wolfskin den Umsatz zum siebten Mal in Folge zweistellig auf 304 Mio. Euro steigern.

Personalwechsel stehen an

Im Zuge der Übernahme wird der Mitbegründer und Geschäftsführer Manfred Hell die Chefetage bei Jack Wolfskin verlassen. Den Posten des CEO soll schon bald mit einem Nachfolger, der noch nicht genannt wird, besetzt werden. Auch sonst ist man eifrig am Stühlerücken in Idstein: Der aktuelle CFO Christian Brandt soll zukünftig das operative Geschäft leiten. Andreas Klotz, zuletzt CFO und COO bei Fitness First und davor Finance Director bei Puma soll seinen Posten ab Oktober übernehmen.
 

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Schuhe
Business