×
2 047
Fashion Jobs
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
20.05.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jacquemus ernennt Bastien Daguzan zum CEO

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
20.05.2022

Jacquemus schlägt ein neues Kapitel auf und verpflichtet erstmals einen externen Geschäftsführer. Bisher wurde das Pariser Modehaus von seinem Gründer und künstlerischen Leiter Simon Porte Jacquemus geführt. Nun hat das Unternehmen Bastien Daguzan, der in den vergangenen fünf Jahren an der Spitze von Paco Rabanne Mode stand, zum CEO ernannt.

Bastien Daguzan - DR


Der Manager (38) verließ das Label der Puig-Gruppe im April, wo Nadia Dhouib seine Nachfolge antrat. Er stammt aus dem Südwesten Frankreichs und studierte internationales Wirtschaftsrecht an der Sorbonne in Paris. Anschließend spezialisierte er sich am Institut Français de la Mode auf Design und Luxus. Seine Karriere in der Modebranche begann er 2008 bei Kris Van Assche, wo er fünf Jahre lang den Verkauf und die Entwicklung leitete.

2013 wurde er Geschäftsführer des Hauses Lemaire, wo er eng mit dem Duo Christophe Lemaire und Sarah Linh Tran zusammenarbeitete. Er förderte insbesondere die Zusammenarbeit der Marke mit Uniqlo, was zu einer Minderheitsbeteiligung des japanischen Fast-Retailing-Riesen an dem Label führte, die innerhalb von drei Jahren von 2 auf 10 Millionen Euro (2015-17) stieg.

Im März 2017 übernahm Bastien Daguzan die Leitung der Modesparte von Paco Rabanne, wo er an der Seite des künstlerischen Leiters Julien Dossena die Neupositionierung der Marke begleitete und sie auf einen Direktvertrieb ausrichtete. Laut Pressemitteilung erzielte er dort ein dreistelliges Wachstum und steigerte die Zahl der Multimarkenhändler um das Vierfache, während er aktiv an der Einführung der ersten Parfümreihe Pacollection beteiligt war.

Für Jacquemus ist dies eindeutig eine strategische Ernennung, die dem ständig wachsenden Unternehmen eine bessere Struktur verleihen und es auf die weitere Beschleunigung seiner Entwicklung vorbereiten soll. In den letzten Monaten hat das Haus zahlreiche Projekte gestartet, von seiner jüngsten Modenschau auf Hawaii über seine automatisierten temporären Boutiquen bis hin zum bevorstehenden Start seiner Zusammenarbeit mit Nike. Angeblich plant die Marke auch die Einführung einer Beauty-Linie, die von der spanischen Puig-Gruppe, der unter anderem Paco Rabanne gehört, entwickelt werden soll.

Simon Porte Jacquemus stammt aus der Provence und gründete seine Marke 2009 im Alter von 19 Jahren. Seitdem feiert er einen beispiellosen Erfolg mit seiner sonnigen und farbenfrohen Mode, wobei sich einige Accessoires – wie seine berühmten Mini-Taschen und seine riesigen Strohhüte – besonderer Beliebtheit erfreuen. Die Marke, zu deren Kundinnen unter anderem Rihanna und die Hadid-Schwestern gehören, zählt mehr als 4,6 Millionen Follower auf Instagram und beschäftigt rund 100 Mitarbeiter bei einem Umsatz von rund 25 Millionen Euro.  Das Angebot reicht von Damen- über Herrenmode bis hin zu Accessoires (Taschen, Schuhe, Brillen, Hüte, Schmuck).

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.