×
3 382
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
20.05.2010
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jaeger will durch Expansion wachsen – auch außerhalb von Großbritannien

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
20.05.2010



Jaeger, die immerhin schon auf 125 Jahre Fashion-Geschichte zurückblicken kann, hat im letzten Geschäftsjahr 2009/2010 trotz der Krise keine Umsatzeinbußen hinnenehmen müssen. Die Erlöse blieben auf dem Vorjahreslevel bei 85,5 Mio. Pfund, wobei der Onlinehandel mittlerweile 5% des Gesamtumsatzes ausmacht. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen verbesserte sich um 16% auf 7 Mio. Pfund. Derzeit liegen die Absätze über 12% über den Absätzen aus dem Vorjahr.
Positive Aussichten also um weitere Pläne zu schmieden: Im Herbst soll ein neuer Jaeger Online Flagship Store gelauncht werden und auch die internationale Expansion soll vorangetrieben werden. Im Fokus stehen dabei Europa, der Mittlere Osten und Nordamerika – mit den Department-Stores Galeries Lafayette (Frankreich), Nordstrom (USA) und Ogilvy (Kanada) ist man schon in Gesprächen. Außerdem plant man ein neues jugendlicheres Konzept, die Boutique by Jaeger, im Herbst zu starten, um neue Kunden mit zu gewinnen. Boutique by Jaeger soll moderner und 30-50% preiswerter sein als die traditionelle Jaeger Kollektion.


Belinda Earl, CEO der Jaeger Gruppe zu der seit Herbst 2009 auch das Label Aquascutum gehört, ist von ihrer Strategie überzeugt: „Das Wachstum im britischen und internationalen Markt und der neue Online Flagship Store untermauern unser zukünftiges Wachstum. Auch unsere bestehenden Kunden werden durch die Expansion mehr Auswahl haben, weil sich dadurch unsere Produktpalette erweitert und die Anzahl der Läden in denen unsere Waren verfügbar sind steigt. Durch die Einführung der Boutique by Jaeger im Herbst 2010 werden wir auch für neue Kunden attraktiv werden.“

© Fabeau All rights reserved.