×
12 494
Fashion Jobs
HUGO BOSS AG
Tax Manager Transfer Pricing
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Logistics Warehouse Specialist -IT (M/W/D)
Festanstellung · WENDLINGEN AM NECKAR
ZALANDO
Project Manager - Information Security (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Project Manager - Information Security (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
FOOT LOCKER
HR Generalist Germany
Festanstellung · Recklinghausen
POPKEN FASHION GMBH
Creative Buyer DOB (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION SERVICES GMBH
IT-Application Manager (M/W/D) - Competence Center Logistik
Festanstellung · RASTEDE
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
06.10.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jared Leto übernimmt Hauptrolle in Karl-Lagerfeld-Biopic

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
06.10.2022

Das Haus von Karl Lagerfeld und Jared Leto haben Pläne für einen Film über den Designer bekannt gegeben, in dem Leto die Hauptrolle spielen und ihn zusammen mit seiner Partnerin Emma Ludbrook über die gemeinsame Produktionsfirma Paradox realisieren wird.

Archiv


Die Handlung des Films ist noch geheim, aber das Unternehmen sagte, dass der Film "die wichtigsten Beziehungen in Karl Lagerfelds Leben abdecken wird, erzählt durch eine unvorhersehbare Sichtweise, ganz wie der Mann selbst. Die Produzenten sind derzeit im Gespräch mit Filmemachern".

In einer Mitteilung heißt es, dass die Vertrauten der verstorbenen Modeikone, Pier Paolo Righi, Caroline Lebar und Sebastien Jondeau, als ausführende Produzenten des Films fungieren werden.

Lebar hat über 35 Jahre lang eng mit Lagerfeld zusammengearbeitet, sowohl als Beraterin für seine Marke als auch für seine persönliche Kommunikation, während Righi seit über 10 Jahren als CEO für Maison Karl Lagerfeld tätig ist. Jondeau war 20 Jahre lang sein persönlicher Assistent und Leibwächter. Heute arbeitet er als Stilberater für die Marke.

Leto sagte, Lagerfeld sei "immer eine Inspiration für mich gewesen. Er war ein wahrer Universalgelehrter, ein Künstler, ein Innovator, eine Führungspersönlichkeit und, was am wichtigsten ist, ein freundlicher Mensch". Er fügte hinzu, dass der Film "eine respektvolle Ode an Karl sein wird und gleichzeitig die künstlerischen Grenzen dessen, was ein Biopic sein kann, erweitert".

Righi sagte, dass die Marke in den letzten Jahren von mehreren Hollywood-Produzenten angesprochen wurde, die eine Zusammenarbeit für einen Film über Karls legendäres Leben vorschlugen. "Erst als wir Jared und Emma kennenlernten, waren wir wirklich zuversichtlich, dass die Geschichte auf die künstlerische Art und Weise erzählt werden würde, die Karl gerne gesehen hätte. Im Laufe unserer Gespräche haben wir eine ebenso vertrauensvolle wie inspirierende kreative Beziehung aufgebaut, die es uns ermöglichen wird, bei diesem wunderbaren Projekt reibungslos zusammenzuarbeiten."

Lagerfeld verstarb im Februar 2019. Im Laufe seiner Karriere erfand er Chanel neu, gründete sein eigenes Label und entwarf unter anderem für Fendi und Chloé.

Sein Renommee ist so groß, dass Vogue-Chefin Anna Wintour und das Metropolitan Museum of Art letzte Woche bekannt gaben, dass das Thema der Costume Institute Exhibition und der Met Gala 2023 "Karl Lagerfeld: A Line of Beauty" sein wird. Die Ausstellung wird seinem Werk und seiner sechs Jahrzehnte währenden Karriere gewidmet sein und seinen kreativen Prozess, die Entwicklung seiner Designs und seinen Einfluss auf die Mode beleuchten.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.