×
1 948
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Director Information Security (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Specialist Protection & Driver Services - Protection (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ON RUNNING
Email Lifecycle Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Product Manager Private Labels
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Product Manager Ftw Running - bu Originals x 2 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager - bu Sportswear & Training - Sportswear (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
08.07.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jeans Kaltenbach: Sanierung in Eigenverwaltung

Veröffentlicht am
08.07.2020

Alteingessenne Modehäuser trifft es mit ihrem stationären Kerngeschäft in der Corona-Krise besonders hart. So nun auch Jeans Kaltenbach. Der Münchener Denim- und Streetwear-Spezialist mit Marken wie Diesel, Alberto, Baldessarini, Herrlicher, Lio Jo, MAC, Levi's, Gabba, Imperial und Cross Jeans ist in die Insolvenz gerutscht und will sich selber sanieren.

Blick in den Store in der Herzogspitalstraße. - Jeans Kaltenbach


Das zuständige Amtsgericht in München hat einem Antrag der Geschäftsführung entsprochen und die vorläufige Eigenverwaltung angeordnet. 

Die Leitung des Unternehmens verbleibt somit auch während des Sanierungsprozesses in den Händen der Geschäftsführung. Damit sei der Weg frei, die zur Restrukturierung und Sanierung erforderlichen Maßnahmen gezielt eigenverantwortlich zu erarbeiten und kurzfristig umzusetzen, heißt es seitens des Unternehmens.

Der Geschäftsbetrieb in den beiden Filialen an der Herzogspitalstraße sowie der Sendlingerstraße wird aufrechterhalten. Die insgesamt 35 Mitarbeiter erhalten statt ihrer Löhne und Gehälter für drei Monate Insolvenzgeld der Bundesagentur der Arbeit.

"Unser Ziel ist es jetzt, Jeans Kaltenbach nachhaltig zu sanieren und unsere Tradition als ein attraktiver Anbieter in Sachen Jeans Kompetenz auch zukünftig fortzusetzen", so Norbert Kaltenbach, Geschäftsführer des im Jahr 1953 gegründeten Münchner Traditionsunternehmens.

Kaltenbach wird bei diesem Kurs ab sofort durch den Münchner Sanierungsexperten Thomas Klöckner und seinem Team von der Kanzlei Lecon Restrukturierung unterstützt. Rechtsanwalt Klöckner wechselt hierzu in die Geschäftsführung des Unternehmens.

"Die Eigenverwaltung ist unsere beste Möglichkeit, die Auswirkungen der Corona-Krise zu überwinden und den langfristigen Fortbestand von Jeans Kaltenbach im Interesse aller Beteiligten zu gewährleisten", erklärt Klöckner.

Dafür will das Unternehmen auch Möglichkeiten einer Investorenlösung erörtern, um auf diese Weise ein oder mehrere Interessenten zu finden, die bereit wären, Mittel für die Zukunft des Unternehmens zur Verfügung zu stellen.

Zusätzlich wird Rechtsanwalt Dr. Matthias Hofmann von der Kanzlei Pohlmann
Hofmann ab sofort als gerichtlich bestellter vorläufiger Sachwalter die Geschäftsführung den Sanierungsprozess zur Wahrung der Gläubigerinteressen
überwachen und begleiten.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.