×
3 346
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
03.06.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jelmoli ernennt neuen Chief Merchandise Officer und Head of E-Commerce

Veröffentlicht am
03.06.2021

Jelmoli besetzt mit Reto Braegger als Chief Merchandise Officer und Patrick Benz als Head of E-Commerce & Data Analytics zwei Posten im Management-Team neu.

Reto Braegger ist Chief Merchandise Officer bei Jelmoli - Jelmoli

 
Reto Braegger ergänzt seit 1. Juni als neuer Chief Merchandise Officer die Geschäftsführung von Jelmoli. Braegger bringt über 25 Jahre Retail-Erfahrung mit und wird bei Jelmoli die Bereiche Einkauf, Planning, Commercial und Visual Merchandising unter sich vereinen.
 
Braegger war Mitglied der Geschäftsleitung bei Globus und verantwortete unter anderem die Beschaffungs- und Sortimentsstrategie. Zuvor war er als Unternehmensleiter im damaligen Modehaus Schild für die Verbindung von On- und Offline sowie das Vorantreiben der Digitalisierung verantwortlich. Zuletzt war Braegger als Unternehmensleiter für die Weiterentwicklung der Marke Navyboot zuständig.

"Wir freuen uns auf sein profundes Knowhow, welches uns dabei unterstützt, die strategische Zielsetzung in großen Schritten zu erreichen", sagt Nina Müller, CEO von Jelmoli.
 
Reto Braegger tritt die Nachfolge von Holger Brader an und berichtet direkt an CEO Nina Müller.

Patrick Benz ist neuer Head of E-Commerce & Data Analytics - Jelmoli


Seit 1. Mai ist Patrick Benz als Head of E-Commerce & Data Analytics und als Mitglied des Management-Teams bei Jelmoli. Nach seiner Tätigkeit im Product Management des Online-Händlers Digitec Galaxus war Patrick Benz zuletzt sechs Jahre bei Coop als Head of E-Commerce für die Bereiche Import Parfumerie und Christ Uhren & Schmuck tätig.
 
Dort verantwortete er die Strategie, die laufende Entwicklung und den operativen Betrieb der beiden Online-Shops, wozu auch das Kundenloyalitätsprogramm sowie der erfolgreiche Relaunch beider Shops gehörten.
 
"Mit Patrick Benz dürfen wir auf einen Experten in Sachen E-Commerce zählen. Wir sind bereit, Jelmolis Online-Präsenz aufs nächste Level zu heben", so Nina Müller.
 
Patrick Benz tritt die Nachfolge von Marc Huber an und berichtet direkt an CEO Nina Müller.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.