×
4 395
Fashion Jobs
ADIDAS
Product Manager Graphics - Originals App Men (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
VF INTERNATIONAL
HR Retail Partner
Festanstellung ·
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Veröffentlicht am
29.04.2015
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

JLL: Verhaltener Start bei Vermietungen von Handelsimmobilien

Veröffentlicht am
29.04.2015

Der Start in das Vermietungsjahr für Handelsimmobilien fällt einer Studie von Jones Lang LaSalle (JLL) zufolge verhalten aus. Die Anzahl der abgeschlossenen Mietverträge liegt sieben Prozent unter dem Vorquartal.

Auch die Expansion des polnischen Fast-Fashion-Filialisten Reserved trägt zur Dominanz des Textilsektors bei. - Rüdiger Oberschür

Den Flächenumsatz beziffert JLL mit 109.000 m² -  ein Rückgang um ein Drittel gegenüber dem vierten Quartal 2014. Der schwächere Auftakt sei aber kein Indiz für den weiteren Jahresverlauf.

„Die internationalen Konzepte zeigen sich mit einem nochmals auf 63 Prozent gestiegenen Flächenanteil weiterhin stark“, erklärt Dirk Wichner, Head of Retail Leasing Germany bei JLL.

So hätten etwa das französische Label American Vintage, der japanische Modeanbieter Edwin sowie das italienische Franchisekonzept Risamore erstmals Läden in Deutschland eröffnet.

Weitere Anbieter wie das französische Jeanslabel Le Temps des Cerises oder Juicy Couture aus den USA werden in Kürze folgen. „Wir sind deshalb für das Gesamtjahr weiterhin optimistisch. Auch in den letzten drei erfolgreichen Jahren gab es einige weniger umsatzstarke Quartale.“

Mit einem Flächenanteil von 46 Prozent zeigt sich die Textilbranche weiter dominant. Besonders die internationalen Fast-Fashion-Anbieter waren bis Ende März aktiv. Allen voran der polnische Mode-Anbieter Reserved, der in den Shopping-Center-Neuentwicklungen K in Lautern und Aquis Plaza in Aachen expandierte. Die Textildiscounter Primark und TK Maxx setzten ihre Expansion ebenfalls erfolgreich fort.

Der Sport- und Outdoor-Bereich verdrängte mit einem Flächenanteil von acht Prozent  die Sparte Gesundheit vom dritten Rang. Expansiv zeigten sich hier das schwedische Sporthaus Stadium sowie der österreichische Funsport-Spezialist Blue Tomato.

Insgesamt werde sich das Mietpreiswachstum in Deutschland im ersten Halbjahr gegenüber dem Vorjahreszeitraum 2014 laut JLL etwas verlangsamen. In den bundesweit untersuchten 185 Städten wird der durchschnittliche Anstieg der Spitzenmiete bei 1,5 Prozent liegen. Die "BIG 10" erzielen gleichzeitig ein etwas stärkeres durchschnittliches Wachstum der Spitzenmiete um 2,6 Prozent. Berlin egalisiert erstmals die Grenze von 300 Euro/m²/Monat und zählt in dieser Hinsicht neben München (360) und Frankfurt (310) nun zur führenden Dreiergruppe.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.