John Lewis will über den Kanal

John Lewis soll bald nach Kontinentaleuropa kommen. Laut der Zeitung Mail on Sunday steht das britische Unternehmen, das kürzlich sein 150. Gründungsjubiläum feierte, mit einem europäischen Vertriebspartner in Verhandlungen, um Shop-in-Shops zu eröffnen.

John Lewis wagt sich ins Ausland. - John Lewis

Derzeit müssen sich europäische Kunden mit dem E-Commerce des Unternehmens begnügen, angefangen mit Frankreich und Deutschland, Spanien und Italien folgten.
 
Das britische Kaufhaus macht auch außerhalb Europas vorsichtige Schritte, die Insel zu verlassen. Seit drei Jahren ist es beim südkoreanischen Shinsegae vertreten, kürzlich wurde ein Vertrag mit Robinsons in Singapur unterschrieben. Auf den Philippinen sind diesen Sommer 11 neue Shop-in-Shops vorgesehen.
 
John Lewis setzt jährlich 4 Mrd. britische Pfund um (5,4 Mrd. Euro), davon entfallen jedoch lediglich 20 Mio. aufs Ausland.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Vertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN