×
2 419
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · STUTTGART
PUMA
Marketplace Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Owner Product Master Data
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Associate Creative Director Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
03.12.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Joseph Altuzarra setzt mit seiner Marke Altu auf Geschlechtervielfalt

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
03.12.2021

Am Donnerstag präsentierte Joseph Altuzarra seine neue Marke "Altu", die sich auf Geschlechtervielfalt stützt. Ziel sei es, die gewohnte Vorstellung der Kleidung herauszufordern und neu zu definieren.


Joseph Altuzarra präsentiert seine Marke Altu. - Joseph Altuzarra


Unter Geschlechtervielfalt versteht der Designer "die Vielfalt der menschlichen Identität und fördert einen wohlwollenden Ansatz für das breite Spektrum aller Darstellungs- und Ausdrucksmöglichkeiten des Geschlechts", so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Um eine Kollektion zu entwerfen, die diesem Ansatz gerecht wird, gestaltete der Designer jedes Stück der Kollektion unter Berücksichtigung des gesamten Geschlechterspektrums und aller Körperformen. Altu wird von Altuzarras persönlichem Stil und seinen Überlegungen zu seiner eigenen Identität und Sexualität geprägt. Die Marke soll den fließenden Übergang im Spektrum und die einzigartige Identität des individuellen Trägers verkörpern.

Die Kollektion geht dem subversiven Charakter der Jugend nach und wie dies unsere Identitäten beeinflusst. Sie untersucht Stile, die traditionell als weiblich oder männlich aufgefasste Bekleidungscodes aufnehmen, doch konzipiert sind, um von allen Menschen getragen zu werden, wodurch das Konzept der geschlechtsspezifischen Kleidung untergraben wird.

Die ersten Designs werden im laufenden Monat eingeführt und umfassen eine Reihe von Basics wie Kapuzenpullover, zwei Lederhosen-Designs, Strickwaren und Kleider. Durch die Gender-Linse greifen sie ikonische Entwürfe auf und laden zum Erforschen und Experimentieren ein. Zur Förderung der Toleranz wird die Kollektion in einem breiten Größenspektrum angeboten.

Sogenannte Gender-fluid Designs haben in den vergangenen zehn Jahren stark an Bedeutung gewonnen und viele Marken berücksichtigen das Stichwort Inklusivität in den Verbraucherverhalten. Weltstars wie Harry Styles und Billie Eilish erhalten viel Zuspruch für ihren geschlechtsneutralen Kleidungsstil.

Die Kollektion ist ab sofort exklusiv auf Altu.world und Matchesfashion erhältlich.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.