Juicy Couture bringt Lizenzvertrag für Europa unter Dach und Fach

Die kalifornische Marke Juicy Couture informierte am Dienstag über das neue europäische Lizenzabkommen für Lederwaren und Outerwear mit dem Düsseldorfer Produzenten Platinum 3 Fashion GmbH.

Instagram: @juicycouture
 
Die Vereinbarung sieht vor, dass Platinum 3 Fashion Outerwear- und Lederwarenprodukte von Juicy Couture in der Region herstellt. Das Unternehmen basiert sich auf ein vertikales Integrationsmodell, das eine größere Flexibilität beim Design ermöglicht und zugleich Kosten und Turnaround-Zeiten verkleinert.

Das Unternehmen versprach, aus dem Lederwaren- und Outerwear-Angebot von Juicy Couture für die europäische Herbst-/Winterkollektion 2019 spezifische Produkte auszuwählen, die dem Geschmack der regionalen Kunden entsprechen, aber dennoch den Stil der Marke widerspiegeln. Die Produkte sollen "witzig und selbstbewusst" wirken.

Platinum 3 Fashion GmbH ist Teil der Platinum 3 Gruppe mit Sitz in Dubai, die schon seit geraumer Zeit mit Juicy Couture in Verhandlung war. Das Unternehmen produziert auch Lederwaren von Bugatti in Lizenz.

"Die Lizenz von Juicy Couture ist für uns entscheidend, da wir unser Portfolio weiter diversifizieren und in der Womenswear fest Fuß fassen können", freute sich Vanita Mehra, Managing Director der Platinum 3 Fashion GmbH.

Für Juicy Couture geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Die besonders bei der 2000er-Generation beliebte Marke unternahm ein kreatives Rebranding mit der berühmten Designerin Jamie Mizrahi. Sie übernahm die kreative Leitung der Kollektionen im August 2017.

Im Februar folgte das Debüt der Marke an der New York Fashion Week mit einer nostalgischen Relaunch-Kollektion, in der die ikonische Samt-Trainingsanzug mit Swarovski-Kristallen verschönert und die klassische Juicy-Silhouette mit kurzen Jacken, Hoodies und Tops auf den Punkt gebracht wurde.

Vor einem Monat zeichnete die Marke außerdem ihre erste Beauty-Kollektion, inspiriert vom jüngsten Duft "Oui Juicy Couture", der im August mit einer großangelegten Kampagne mit Devon Windsor, India Graham, Gizele Oliveira und Luping Wang gelauncht worden war.
 

Übersetzt von Aline Bonnefoy

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresLuxus - Prêt-à-PorterLuxus - AccessoiresBusiness
NEWSLETTER ABONNIEREN