×
3 443
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
17.02.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

JW Anderson: Inspirierende optimistische Volumina

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
17.02.2020

Es drehte sich alles um Volumen bei JW Anderson, dessen überdimensionierte Kollekion am Montag in London für einen inspirierenden Moment sorgte.


JW Anderson - Herbst/Winter 2020 - Womenswear - London - © PixelFormula


Andersons Einladung zu seiner Show im Yeoman House enthielt eine schwarze Fotokopie eines massiven kugelförmigen zotteligen Kleides. Primitiver Siebdruck – wo das Bild zu einer architektonischen Silhouette, zum Umriss wird.
 
Wie der Großteil dieser Kollektion mit ihren gigantischen Formen, breiten Kragen, kurvenreichen Schultern und übertriebenen Ausschnitten. Viele Kleider sind mit Stücken von antikem Zelluloid, das wie Eis aussieht, oder sogar mit Plastiktalgen verziert. Auch wenn es etwas seltsam war, hatte es doch etwas Wunderbares.

"Einen Auftritt hinlegen. Mit Texturen und Volumen spielen. Aufblasen und Verkleinern. Irgendwie Nouveau Chic, wie der Moment in den 20er Jahren, als alles wieder auflebte und sich erholte", erklärte Anderson, der das Publikum in einem sehr abgenutzten braunen Kapuzenpulli und einer verblassten hellblauen Jeans begrüßte.
 
Die 20er Jahre sah man vor allem in einem bemerkenswerten rosa und türkisfarbenen Strickkleid mit subtilen Puffärmeln. Anderson spielte durchgehend mit ungeraden modularen Formen und schuf diese großen Strukturen dank Rundstricktechnik.


JW Anderson - Herbst/Winter 2020 - Womenswear - London - © PixelFormula


Andere dramatische Looks waren Smokings mit Schalkragen und, am auffälligsten, ein Paar Sackkleider, die an eingedrückte Bierdosen erinnerten; eine Art JW Anderson Special Brew.
 
"Es gab eine Zeit, in der ich von der Guinness-Werbung, in der Pferde rannten, besessen war. Ich will nicht klischeehaft und irisch sein. Aber ich mochte die Typografie von Guinness – Gold, Schwarz und ein Hauch von Silber. Und mir gefällt das Ergebnis, wenn man eine Dose zerdrückt, indem man auf ihr steht. Diese großen Mäntel erinnern ein wenig an die Menschen, die in den frühen 1990er Jahren in der Grafschaft Donegal gejagt haben. Das kam einfach so über uns als wir die Kollektion machten", lachte er.
 
Nächster Halt auf der Agenda des hyperaktiven Anderson: der Moncler Launch in 48 Stunden in Mailand, wo der Ulsterman Teil des Moncle Genius Projekts ist.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.