×
2 366
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
13.09.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

KappAhl verzeichnet höheren Umsatz trotz geringerer Bruttomarge im vierten Quartal

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
13.09.2019

Nachdem der Mehrheitsaktionär des schwedischen Modehändlers KappAhl, Mellby Gård, ein öffentliches Übernahmeangebot für das Unternehmen abgegeben hat, hat KappAhl ein Update für sein viertes Quartal veröffentlicht. Die Umsätze und Gewinne stiegen, obwohl die Bruttomarge gesunken ist. Die Frist für die Annahme des Angebots ist der 20. September.

KappAhl


Das Unternehmen teilte mit, dass der vorläufige Nettoumsatz für das Quartal Juni bis August von 1,239 Milliarden SEK auf 1,322 Milliarden SEK (124 Millionen Euro) stieg. Das vorläufige Betriebsergebnis liegt bei 108 Mio. SEK, gegenüber 66 Mio. SEK im Vorjahr.

Der vorläufige Nettoumsatz für das Gesamtjahr stieg von 4,76 Mrd. SEK auf 4,902 Mrd. SEK. Das Betriebsergebnis sank jedoch im Berichtszeitraum auf 168 Mio. SEK von 282 Mio. SEK.

Das Unternehmen sagte, dass der Umsatz im Quartal um etwa 7 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres gestiegen sei, "was eine deutliche Verbesserung sei", nachdem der Umsatz im dritten Quartal schwach gewesen sei.

Wie bereits erwähnt, sank die Marge jedoch und es scheint, dass die Ausverkäufe und andere Rabattaktionen des Unternehmens hauptsächlich dafür verantwortlich waren, da sie den Umsatz auf Kosten der Gewinne antrieben.

Allerdings wurde das Betriebsergebnis durch das bereits angekündigte  Ertragssteigerungsprogramm positiv beeinflusst, "das sowohl in den Filialen als auch in der Verwaltung deutliche Einsparungen bringt".

Die vollständigen Zahlen werden von dem Unternehmung am 9. Oktober veröffentlicht.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.