Karstadt lanciert die Marke London Fog von Iconix

Nach Danskin für Go Sport in Frankreich einigt sich Iconix mit einem weiteren Protagonisten im europäischen Vertrieb für eine seiner Marken: Dieses Mal handelt es sich um London Fog, die für einen lässig-eleganten Stil steht.
Karstadt kann von London Fogs weltweiten Kampagnen profitieren. Hier ein Beispiel mit Alessandra Ambrosio für den Herbst 2013. (Foto: London Fog)

Karstadt hat mit Iconix einen „direct to retail“-Vertrag unterzeichnet. „Die für mehrere Jahre vorgesehene Zusammenarbeit sieht den Vertrieb in allen 89 Geschäften des Unternehmens ab September 2013 vor. Den deutschen Kunden wird eine Kollektion von Trenchcoats, Daunenjacken, Taschen und Accessoires angeboten“, erklärt Iconix Europe in einer Mitteilung. „Die Marke wird in 10 shops-in-shop in den größten deutschen Städten vertreten sein und von einer hochwertigen Marketingkampagne beworben.“

Um den in Deutschland exklusiven Vertrieb und die Zusammenstellung der Kollektionen wird sich Karstadt kümmern. Iconix Europe, das Joint Venture aus Iconix und the Licensing Company, übernimmt die Marketingkampagnen. Das Unternehmen kann so einen Plan entwickeln, der die weltweiten Werbeträger zeigt, wie hier Alessandra Ambrosio.

Die Kollektion, die ursprünglich nur für Frauen vorgesehen war, soll ab 2014 auch Produkte für Männer und Kinder mit einschließen.

Iconix Europe teilt mit, in den nächsten Wochen weitere Kooperationen für seine Marken anzukündigen.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - VerschiedenesVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN