×
939
Fashion Jobs
SALAMANDER
Einkaufs-Controller / Merchandise Planner - Ware / Digitalisierung (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
NEW YORKER
Young Professional (M/W/D) Warenmanagement Einkauf DOB
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
PUMA
Working Student Global Business Intelligence (IT)
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Project Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
E-Commerce Country Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
E-Commerce Country Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Stragischer Einkäufer*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ESPRIT
E-Commerce Omnichannel Services Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
E-Commerce Omnichannel Services Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Merchandise Manager Central Markets Outlets (M/W/D) | Befristet
Festanstellung · Stuttgart
HUGO BOSS
Duales Studium International Business - Dhbw Stuttgart
Festanstellung · Stuttgart
DEEKEN HR
Sales Director w/m/d
Festanstellung · KIEL
HUGO BOSS
Manager Customer Experience Strategy (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
RALPH LAUREN
Talent Resource Advisor (f/m/d)
Festanstellung · METZINGEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Product Manager Sportstyle Apparel Prime Women’s
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Marketplace Marketing Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Product Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
L'OREAL GROUP
E-Key Account Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Boss Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
Veröffentlicht am
09.12.2013
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Katar attraktivster Luxusmarkt für 2014

Veröffentlicht am
09.12.2013

Zu den 20 vielversprechendsten Ländern für die Luxusindustrie zählt das Forschungsinstitut Ledbury 2014 drei Länder aus dem Nahen Osten. An erster Stelle Katar, gefolgt von den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien. Nigeria erscheint in der Studie erstmals als neuer Mitspieler, den es zu überwachen gilt.



Ledbury erklärt und analysiert das Profil der 20 Märkte, die im kommenden Jahr im Bereich Luxusgüter das stärkste Wachstum versprechen. Die Studie enthält außerdem eine detaillierte Aufstellung der Verteilung des Reichtums in jedem Land, erfasst die Nachfrage nach Luxusgütern und beschreibt die Gestaltung der bestehenden Vertriebsnetze.

Afrika bestätigt seine Position als neuer Abnehmer von Luxusgütern. Dies gehört mittlerweile regelmäßig zu den Themen von Fachkonferenzen wie beispielsweise der Luxus-Konferenz der International Herald Tribune, deren letzte Ausgabe unter dem Motto „The Promise of Africa“ stand.

Zwei afrikanische Länder haben den Sprung in die Top 20 geschafft, darunter Nigeria mit gut 32 000 hauptsächlich männlichen Millionären. Ermenegildo Zegna widmete ihnen diesen Sommer in Lagos mit der Eröffnung eines Flagship-Stores seine Aufmerksamkeit. Laut Nicolas Ko vom Forschungsinstitut Ledbury gehört „Nigeria zu den weltweit größten Absatzmärkten für den Export von Champagner und Cognac“.

Auch sechs südamerikanische Länder sind in der Rangliste zu finden. Japan war in den vergangenen Jahren von der Rangliste verschwunden, ist nun aber wieder aufgetaucht und die ganze Region Asien und Pazifik macht weiterhin Fortschritte und dürfte auch in Zukunft die Aufmerksamkeit der Key Player des Luxus auf sich ziehen.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.