×
11 625
Fashion Jobs
SCHIESSER GMBH
Technischer Leiter Hochregallager (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | Aesop Berlin
Festanstellung · Berlin
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Principle Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Principle Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Werkstudent HR Business Partner (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Product Safety Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · DUBLIN
BREUNINGER
Country Manager:in Österreich & Schweiz // E-Commerce // Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS AG
Praktikum Sales Controlling & Business Development Central & Eastern Europe (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Quality Consultant Materials (M/F/D) 1
Festanstellung · METZINGEN
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
02.12.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kaufhof-Chef nennt Standorte für Luxuskaufhäuser

Von
DPA
Veröffentlicht am
02.12.2015

Kaufhof-Chef Olivier van den Bossche sieht in Deutschland Platz für Standorte der US-Luxuskaufhauskette Saks Fifth Avenue. "Wir können uns vorstellen, mit einer Etage von rund 2.000 bis 3.000 Quadratmetern in Städten mit hoher Kaufkraft wie München, Düsseldorf und Frankfurt zu starten", sagte Van den Bossche im Interview mit dem am Freitag erscheinenden Wirtschaftsmagazin BILANZ. Saks Fifth Avenue gehört zum kanadischen Warenhauskonzern Hudson's Bay Company (HBC), der zum 1. Oktober auch den Kaufhof (Umsatz: 3,1 Mrd. Euro) übernommen hat.

dpa


Van den Bossche fühlt sich bei den neuen Eigentümern "besser aufgehoben" als bei dem vorherigen Eigentümer, dem Handelskonzern Metro. "Gespräche mit dem Metro-Management waren immer sehr zahlenorientiert. Bei allem Respekt: Aber mit den Düsseldorfern haben wir nie über Marken wie "Chanel" oder "Dior" gesprochen, das ist einfach nicht Metros Kernkompetenz", sagte Van den Bossche gegenüber BILANZ. Mit Hilfe der Kanadier werde Kaufhof in Zukunft Marken wie "Tommy Hilfiger" und "Calvin Klein" anbieten können, kündigte Van den Bossche an. Größtes Problem bleibt der fehlende Umsatz im Internet: Kaufhof erwirtschaftet nicht einmal drei Prozent seines Umsatzes im Netz, HBC verlangt, diesen Anteil bis 2020 auf 20 Prozent zu erhöhen. "Wenn Sie in unsere Filialen gehen, muss deutlicher werden, dass wir im Internet viele Dinge für Sie bestellen können. Heute gelingt das noch nicht im gewünschten Maße", räumt Van den Bossche ein.

 

Copyright © 2022 Dpa GmbH